Sonntag, 5. August 2018

Rezept für SULTANS FREUDE - Vegetarischer Dip und Brotaufstrich

Inzwischen ist es bereits ein paar Jahre her, dass ich das Rezept für diesen köstlichen Brotaufstrich kennenlernte und immer mal wieder bereite ich ihn zu. So auch am vergangenen Freitag. Gemeinsam mit Stini war ich dieses Mal für das Abendessen zum Jahreskreisfest Lughnasadh, Lammas, Schnitterinnenfest verantwortlich. Neben einem mit selbst gemachter Kräuterbutter bestrichenen Falten- oder Zupfbrot bereitete ich Hummus und diesen Dip vor. Das Rezept teile ich gern noch einmal mit dir:

Brotaufstrich

Zutaten:
150 g (Medjool-)Datteln entsteint
100 ml Milch
1 gehäufter TL Schwarzkümmel
1/2 TL Chili gemahlen
1 TL Curry
1 gehäufter TL Kurkuma
400 g Feta
150 g Ziegenfrischkäse
100 - 130 ml Olivenöl (nach gewünschter Konsistenz)

Zutaten für Sultans Freude

Zubereitung:
Die klein geschnittenen Datteln mit der Milch übergießen und bei kleiner Hitze erwärmen, bis die Datteln karamellisiert sind. Dann die Gewürze (Schwarzkümmel anmörsern) hinzugeben und leicht einkochen. Anschließend muss die Dattel-Würz-Masse erkalten, damit die “FREUDE” keinen Stich bekommt. 

Dattel-Gewürz-Masse

Danach können der zerkleinerte Feta und der Ziegenfrischkäse untergerührt werden. Zum Schluss gibst Du das Olivenöl hinzu, füllst Deinen Aufstrich oder Dip in ein Gefäß und lässt die Köstlichkeit im Kühlschrank gut durchziehen. Es ergibt eine gute Menge für ein Fest und wundere Dich nicht – er ist schneller aufgegessen, als Du gucken kannst… 

Guten Appetit!