Donnerstag, 8. Dezember 2016

Gerade in Wandlungszeiten...




...in Zeiten großer Irritation, wenn der alte Boden nicht mehr und der neue noch nicht trägt, wenn sich alte Glaubenssätze in mein Erleben schummeln, meine Gefühle sich so turbulent zeigen wie momentan und sehr veränderlich sind, darf ich mich darauf besinnen, wo ich in mir verwurzelt bin. Manchmal hilft auch innezuhalten und mir selbst Teresas Segen zu schenken, ihn mir laut vorzulesen. Ich lasse mir jedes Wort auf der Zunge zergehen und nehme es in mich auf, um gut durch den Tag zu kommen. Vielleicht hilft er Dir auch gerade?

Möge heute Frieden in Deinem Inneren sein. Mögest Du darauf vertrauen, dass Du genauso bist, wie Du gemeint bist. Mögest Du nie die unendlichen Möglichkeiten vergessen, die aus dem Glauben an Dich selbst und an andere geboren werden. Mögest Du die Gaben nutzen, die du bekommen hast  und die Liebe weitergeben, die Du empfangen hast.
Mögest Du mit Dir selbst zufrieden sein, so wie Du bist. Möge sich dieses Wissen tief in Deinem Körper, bis in die Knochen festigen  und Deiner Seele die Freiheit erlauben zu singen, zu tanzen, zu loben und zu lieben. Es ist da für jeden und alle von uns.


Teresa von Avila (1515 – 1582)

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Liebe Jana,
hab Dank für diese Worte, Du hast ganz genau getroffen!
Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag mit lauter Momenten der Bestätigung für Dich und Freude bei allem was Du tust!
Liebe Grüsse
Maria

Christine hat gesagt…

Danke für das Teilen des Segens! Ich nehme mir den mit. Segen ist ja immer soooo viel da, das reicht für uns alle. Liebe Grüße zu dir. Umarmend, Christine

SMolly's hat gesagt…

Schööön.Danke!

Sheepy hat gesagt…

Deine geschriebenen Zeilen und Wünsche werden wieder einmal durch deine tollen Fotos unterstützt. Dankeschön und auch ich wünsche dir eine schöne Zeit...
Lieben Inselgruß
Sheepy

tm hat gesagt…

Genau passend, auch für mich diese Tage.Es rüttelt und wackelt Einiges. Ich danke Dir so und freue mich, dass hier zufällig und genau passend gelandet bin.Das Zitat kommt in meine Meditationsecke. Dein Blog gefällt mir. Und wir haben scheints den gleichen Grund-Beruf ;-).Liebe Grüße, Taija

allesgewollt hat gesagt…

Das möchte ich mir gerade jetzt tief in mein Inneres schreiben.
Danke.
Herzliche Grüße , Angela

WolleNatur Farben hat gesagt…

Danke für das Teilen der berührenden Worte, liebe Jana. Was für ein schönes Wurzelbild, so passend zum Text! Dir weiterhin eine gute besinnungsreiche Zeit. herzliche Grüße Anke

Frau Momo hat gesagt…

Nicht nur, aber auch für mich geschriebn! Ich danke dir... <3

Be blessed,
Yvonne

Els hat gesagt…

Danke Jana ;-)

Jana Muchalski hat gesagt…

@Alle: Danke für Eure warmen Worte! Schön, dass Ihr den Segen auch gerade gebrauchen könnt.

Herzlich

Jana

Dunja Höpflinger hat gesagt…

Liebe Jana,

ich nehme den Segen von Teresa heute mit in meinen Tanzkreis. Vielen Dank dafür!
Alles Liebe für Dich, Dunja

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ich nehme ihn mir mit, in meine (Ab)schreibzeit zwischen den Jahren. Danke und Grüße Ghislana