Dienstag, 28. Juni 2016

Filz-Experimente


Am vergangenen Wochenende haben fünf experimentierfreudige Filzfrauen die Werkstatt ganz lebendig werden lassen. Für mich ist es immer wieder spannend mitzuerleben, wie sich die persönlichen Handschriften zeigen und wie innerhalb von zwei Tagen aus den KursteilnehmerInnen, die aus verschiedenen Ecken Deutschlands anreisen, eine Gruppe von Frauen wird, die sich wirklich begegnen. 

Moni und Dani aus Unterfranken waren schon zum zweiten Mal hier. Diesmal brachten sie die dritte im Bunde mit - Kathleen. Ellen reiste aus Cuxhaven an und Beate kam aus Leiferde.


Ich liebe es, den Stolz auf die entstandenen Ergebnisse in den Augen funkeln zu sehen. Die eigenen Arbeiten auch wirklich zu würdigen - wie kostbar!


Aber auch die einzelnen Zwischenschritte zu sehen und die Verwandlung des Materials mitzuerleben - welch eine Freude!



Es war ein schönes Wochenende mit Euch und ich freue mich auf ein Wiedersehen! 


Falls auch Du Lust auf Oberflächen-Filzexperimente hast, gibt es im Oktober noch einmal die Gelegenheit dazu. Das wird der letzte Oberflächenfilzkurs sein, den ich anbiete. Den Flyer kannst Du HIER (KLICK) anschauen.

Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Das sind wierder ganz tolle Ergebnisse und lassen ja gleich meine schönen Erinnerungen an diesen Kurs aufflammen. Ich habe bei dir eine Menge gelernt und viel Spaß gehabt.
Lieben Inselgruß
Sheepy

Angelika Leśniak hat gesagt…

Wunderschön, liebe JAna. Gratuliere. Ich träume davon, dass ich eines Tages auch Kurse anbiete. Meine Kunst ist jedoch soooo staubig!!!???
LIebe Grüße aus Danzig,
Angelika

Els hat gesagt…

Die hatten eine schöne Zeit und haben viel gelernt ;-)