Dienstag, 3. März 2015

Ein warmer, bunter, wolliger Rock…

sollte es werden, denn ich hatte richtig Lust zum Stricken und eine solche Phase muss ich ausnutzen. So beendete ich kürzlich diesen Lanesplitter für mich.

Lanesplitter (2)

Dafür verarbeitete ich drei unterschiedliche Farben Noro Kureyon miteinander, um eine große Variabilität in der Kombination mit Strumpfhosen und Shirts zu erhalten. Zwischendurch wickelte ich Farbabschnitte, die mir gar nicht zusagten, aus dem Knäuel heraus. Dadurch habe ich jetzt kleine Miniknäuel, die noch auf ihre Bestimmung warten. In meinem Rock wollte ich jedoch keine Pastelltöne, sondern nur farbstarkes Garn haben.

Lanesplitter Detail

Lanesplitter aus Noro Kureyon

Kommentare:

Einklang-Katrin hat gesagt…

Ach, der Rock ist ja toll geworden. Ich glaube, diesen Strickrock habe ich seit mehreren Jahren auf meiner Wunschliste. Aber jetzt ist nähtechnisch Frühling angesagt...bin schon gespannt, wie die bestellten Stoffproben ausfallen...
Liebe Grüße
Katrin

Birgit Olann hat gesagt…

Energiegeladen und kraftvoll fällt mir spontan bei diesen Farben ein und ich denke, das passt rundum. Die Farben machen bei dem Muster eine Menge aus.
Mach's gut, Birgit

Lavendelmaschen hat gesagt…

Wunderschön ist der Rock geworden, traumhaft schöne Farben und steht Dir ausgezeichnet.
Lieben Gruß
Monika

Charly hat gesagt…

Liebe Jana,
ein wirklich schicker Rock, sehr harmonisch mit der Kombination und mit Dir! Bin begeistert von den Farben...
Lieber Gruß, Charly

Ev hat gesagt…

Liebe Jana,
ich bin vollkommen begeistert - vor allem das letzte Bild ist so unendlich kraftvoll ♥!
Herzliche Dir,
Ev

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ein herrlicher Rock!!!! sagt die Hosenträgerin... ;-) Lieben Gruß Ghislana

Anonym hat gesagt…

Liebe Jana,

was für ein toller Rock - er ist wunderbar in den Farben und wirkt so kraftvoll, traumhaft!

Viele Grüße, Monika

Reboka hat gesagt…

Der Rock sieht super aus! Vielleicht sollte ich doch noch anfangen, mehr Röcke zu tragen, dein Foto macht auf jedenfall Lust darauf!
Liebe Grüße aus Graz
Reboka

Alpi hat gesagt…

Klasse und perfekt in deinen Farben. Schön wieder mal was Gestricktes von dir zu sehen :-)

GLG Alpi

Jana hat gesagt…

@Alle: Lieben Dank Euch! Ihr mögt ihn also auch. Momentan zeigt das Thermometer bei uns ein Grad über Null - wollrocktaugliches Wetter sozusagen...

Herzliche Grüße

Jana

Sheepy hat gesagt…

Schon solange liegt diese Anleitung hier, aber ... so freue ich mich über deine farbigen Bilder und wünsche dir viel Spaß beim Tragen.
LG Sheepy

Els hat gesagt…

Ohhh Jana, dieser Rock ist superschön
Und die Kombination mit dem feurigen Rot ist sagenhaft !
Es kann noch ruhig ein bisschen kalt bleiben, oder .... ?

(ha, habe gleich Ravelry besucht ;-) !!!)

Mopsfidel hat gesagt…

Coole Frau!
Cooler Rock!
LG Petra