Montag, 27. Mai 2013

Gefilzte SitzFELLchen…

…werden manchmal auch WILD-FILZ genannt und das ganz berechtigt, denn ZAHM ist anders.

WILD-FILZ oder SitzFELLchenIn der Vorbereitung dieses Filzkurses hatte ich im Malraum unter dem Dach Rohwolle verschiedener Schafrassen zum Materialbüfett bereitgestellt. (Das war ursprünglich für draußen geplant; allerdings spielte das Wetter nicht mit und Wolle, die durch Dauerregen geht, sollte es auf vier Beinen tun, damit sie später zum Trocken ebenfalls auf vier Beinen durch den Wind laufen kann.)

Gewählt werden konnten Löckchen des Wensleydaleschafes in wollweiß und dunkel, helle und dunkle Bergschafwolle, weiße und silbergraue Locken des Gotländischen Pelzschafes, das goldene Vlies der Coburger Fuchsschafwolle, Wolle des Bentheimer Landschafes, Scottish Blackface Wolle, Merinowolle in braun und grau und drei verschiedene Farben Heidschnuckenwolle. Hab ich was vergessen?

Hier sind zwei Ramona und Renáta beim Aussuchen….

2Auswahl der Rohwolle

Wer schon einmal mit ungewaschener Rohwolle gefilzt hat, der weiß, welch braune Suppe üppig fließt… Die wollte ich NICHT in der Werkstatt haben, deshalb arbeiteten wir unter dem Carport. Was für ein nützliches Dach! Kalt war es trotzdem und zwar so kalt, dass Ramona das Unterscheidungsvermögen zwischen kalt und kochend heiß verließ. Spätestens dann ist es Zeit für eine Pause.

11Es ist kalt und nass

Es war so kalt, dass die Kamera durch den Temperaturwechsel beschlug und unsere wohlverdiente Mittagspause in der Wärme nur verschwommen festhalten konnte…

12Das haben wir uns verdient

Nach dem Anfilzen…

8Anfilzen Elke

…und Ausschleudern der Brühe konnten wir dann endlich in die warme Werkstatt gehen und die SitzFELLchen dort walken…

20SitzFELLchen walken2 

18SitzFELLchen walken

Die Mühe hat sich gelohnt. Auch wenn zwischenzeitlich die Fantasien mit uns durchgingen und Ideen kamen, wofür man noch WILD filzen könnte..

21Elke 23SitzFELLchen oder Vogelnest

…und die Frage auftauchte, ob unser Allerwertester sich tatsächlich auf diese zauberhaften WILD-FILZE setzen dürfe… Ich finde, er darf, denn schließlich heißt er nicht umsonst AllerWERTester...

31SitzFELLchen Ergebnisse

Die Stühle wirken allerdings, als seien sie bereits besetzt, nicht wahr!?

Und hier die Solo-Auftritte der SitzFELLchen-Unikate…

25SitzFELLchen Ramona

26SitzFELLchen Renáta (2)

29SitzFELLchen Elke

SitzFELLchen

Schön ist auch die Kombination aus WILD und GEZÄHMT, aber das wäre eine neue Geschichte, die Euch meine Filztasche mit dem passenden Namen SOWOHLALSAUCH erzählen könnte…

Ich freue mich sehr, dass wir alle uns bald schon wiedersehen! Elke und Ramona kommen zum ArtYarn-Kurs im Oktober und Renáta wird den nächsten Tischblütenfilzkurs besuchen. Na dann, lasst es Euch gut gehen und bis bald!

DSCF9707

Kommentare:

Seifenfrau hat gesagt…

Ohhh, die Sitzfellchen sind ja traumhaft schön!

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Super Exemplare eure Ergebnisse und super flexible Leistung bei dem Dauerregenwetter ! Vergessen fragst du: vielleicht Zackelschafwolle ? ;-) , ob ich die auf dem einen Bild erkannte oder war das die Heidschnuckenwolle. Dir eine gute Woche und bestelle doch bitte für den 8. Juni besseres Wetter ;-) herzliche Grüße Anke

Sheepy hat gesagt…

Schliesse mich Anke an, tolle Ergebnisse bei diesem Wetter, Hut ab. Klapper schon bei Bildern gucken ich Frostbeule. Hoffentlich haben wir es ein bisschen wärmer. Freue mich schon sehr.
Sonnige Grüße Sheepy

Birgit hat gesagt…

Gefällt mir sooooo gut.
Schade dass der Weg zu Dir so weit ist.

Ganz liebe Grüße
Birgit

Elisabeth hat gesagt…

Die sind ja alle sowas von toll.
Ich könnt nicht sagen welches schöner ist.

Liebe grüße

Elisabeth

Els hat gesagt…

Ha, ha, ha : Sitzfell mit Bart !!!

(schöne Kombinatione)

Jana Muchalski hat gesagt…

@Alle: Danke ;)

@Anke: Das ist wirklich Heidschnuckenwolle, Zackelschaf war nicht dabei.

@Anke, @Sheepy: Wir werden es uns bei jedem Wetter schön und bunt machen, da macht Euch nur keine Sorgen. Auch der SitzFELLchen-Kurs hat ganz viel Freude gemacht. Nicht umsonst kommen die Frauen wieder her ;)

@Birgit: Ja, für Dich lohnt sich vermutlich nur ein verlängertes Wochenende, das gleichzeitig Familienkurzurlaub ist. Ansonsten ist es wohl zu weit... Obwohl ich immer wieder erstaunt bin, woher die Kursteilnehmerinnen so kommen.

Herzliche Grüße

Jana