Donnerstag, 14. April 2011

Jetzt ist Frühling…

…auch wenn es sehr lange dauerte, bis der Winter gehen konnte. Draußen und in mir…
020
Ich danke Euch allen für die vielen Nachfragen per Kommentar oder Email. Eine winterliche Sinn- und Zweifelkrise, durch eine mehrwöchige Erkrankung um den Jahreswechsel begünstigt, sorgte dafür, dass ich keinerlei Worte hatte. Von allem, was ich dachte und fühlte, war auch das Gegenteil wahr. Und nichts Klares gab es. Irritation, Ratlosigkeit und Traurigkeit bestimmten diese Zeit.
Es war nötig für mich, in den Rückzug zu gehen und in der Stille zu schauen, was ich von dem, was ich gerade lebe, weiter leben will und wovon ich mich verabschieden werde.
Meine Sehnsucht ruft nach Spiel- und Zwischenraum, nach Langsamkeit. Ich möchte nicht effektiv sein müssen. Stattdessen will ich viele Stunden an einem winzigen Filz herumsticken und mit jedem Stich ein wenig tiefer in diesen vergänglichen Moment sinken.
Ideenbüchlein gefilzt bestickt Vorderseite
Ideenbüchlein gefilzt bestickt Rückseite
Ideenbüchlein gefilzt bestickt Innenansicht
Ich werde mehr GemeinsamZeit mit meiner Familie verbringen, denn plötzlich ist das, was ich auf “irgendwann später” verschoben habe, nicht mehr möglich. Ich möchte meine Neffen Kolja und Milan aufwachsen sehen. Ich will und werde in der Absichtslosigkeit verweilen. Und ich genieße die alltäglichen Verrichtungen – ich koche und backe und putze und jäte Unkraut im erwachten Garten und bringe Samen und Pflänzchen in die Erde, denen ich dann beim Wachsen zuschaue. Ich lebe wieder.
Diese Entscheidungen haben natürlich Folgen. Ich werde (erstmal 2011) keine weiteren auswärtigen Spinn- oder Filzkurse geben. Die beiden Kurse am kommenden Wochenende in Thüringen werden die letzten Effektgarn-Spinnkurse sein, für die ich reisen muss.
Und das sind frische Färbungen, die mitsamt dem anderen Material im Auto warten und morgen mit mir nach Thüringen reisen.
023

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Liebe Jana,
einfach schön, von dir zu lesen!
Geniesse den Frühling mit allen Farben, Düften, Geräuschen.

Ganz liebe Grüsse
Rita

Katrin hat gesagt…

Ach Jana,
manchmal geht das Leben Wege, mit denen wir sooo nicht gerechnet haben. Dann muss man sich umschauen, neu orientieren, Altes hinter sich lassen...
Schön, dass mit dem Frühling das Leben in dir wieder erwacht ist!

Zwei Spinnkurse so nah bei mir und ich kann nicht spinnen. Ob ich einfach mal zum Schauen vorbei kommen kann?

Liebe Grüße Katrin

farbenfaden hat gesagt…

Liebe Jana,
es ist einfach schön wieder von dir zu lesen und ich bin ganz sicher, dass du weißt was dir gut tut!!!
ganz liebe grüße
claudia

Anonym hat gesagt…

Schön dass auch Du wieder spriesst!
Wir haben Dich alle sehr vermisst!

Sei in erster Linie zu Dir selbst lieb, nicht zu den Anderen! Manchmal muss man den Anderen enttäuschen um selbst überleben zu können! Das ist aber schon recht so. Erst dann kann man den anderen viel von sich selbst geben!. . .

Wunderbarer Filzumschlag hast Du gemacht, die Farben brennen. . .Und die Farbzöpfe, ich werde neidisch auf den Kursspinnern in Thüringen!!

Liebe Grüsse Hanne,CH.

Ute hat gesagt…

Liebe Jana!

Schön dass du wieder da bist - die Farben haben wieder den rechten Platz an deiner Seite gefunden.
Ich freue mich das sehen (und lesen) zu dürfen!

Wie Phönix aus der Asche (das war mein inneres Bild dazu) .... hast du die stille Einkehr (Winter) genutzt .... wieder ein neues Kapitel im Buch des Lebens aufzuschlagen (Frühjahr).

Es hört (liest) sich gut (an).

Alles wird gut.

LG
Ute aus dem Ostallgäu

Sabine hat gesagt…

Liebe Jana,
schön von dir zu lesen. Ich habe mich immer darüber gewundert (und dich auch dafür bewundert), wie du dein Tempo in allen Dingen durchgehalten hast. Ich hätte das nie gekonnt. Du wirst wissen, was für dich richtig ist.
Ganz liebe Grüße
Sabine

Mi@ hat gesagt…

hi anaj,

es ist schön wieder von dir zu lesen und dass es dir wieder etwas besser geht. diese traurigen gedanken sind nicht schön, wenn man keinen antrieb hat und nur noch traurig ist. ich kenne das gut und muss auch immer dagegen kämpfen. ich finde es toll, dass dir das wesentliche jetzt wichtig ist und kleine dinge einfach schön sind.
deine filzbuchhülle sieht einfach fantastisch aus. was kann es schöneres und meditativeres geben als sich damit zu beschäftigen? ich hab auch wieder das handspinnen für mich entdeckt und es ist wunderbar für die seele.

tu alles was dir gut tut. das in maßen und das leben ist einfach wunderschön :)

ganz liebe grüße aus kiel, die mia

MelinoLiesl hat gesagt…

Liebe Jana,

auch ich freu mich riesig, von dir etwas Neues zu lesen. Danke für deine Gedanken, die mich sehr zum Nachdenken anregen.

Ich wünsch dir, dass der Frühling und das Licht in dir alles ins rechte Licht rückt. So oft denke ich an deinen tollen Kurs in Bayern im März.

Ganz liebe Grüße aus dem Allgäu
Melanie

Lunacy hat gesagt…

Liebe Jana,
erst gestern noch dachte ich an dich, daran, dass du lange nichts hast von dir hören, bzw. lesen lassen von dir hier. Es freut mich zu lesen, dass du im Frühling angekommen bist, auch wenn dein Winter demnach nicht so schön war. Manchmal muss ein es im Leben einen Wendepunkt geben, um allem einen neuen Sinn zu geben. Ich wünsche dir einen schönen Frühling und Sommer und wenn ich so deinen Filzumschlag und die schönen Farben in den Strängen sehen, dann lässt es auf ein schönes Jahr für dich und uns hoffen.
LG
Anja

mo hat gesagt…

Eigentlich ist ja schon alles gesagt...
Wobei ich immer wieder erstaunt bin, dass eine Prognose für 2011 stimmt - es ist das Jahr der Veränderungen, der Abschlüsse und Neuanfänge in allen möglichen Bereichen (also auch Politik oder eben Unglücke)...und auch, wenn es dabei oft turbulent oder schmerzhaft zugeht, hat es seinen Sinn und soll angeblich im Gesamten in eine etwas bessere Zeit führen...
Genieße Deinen Neubeginn, wie auch immer er aussehen wird!
Und schön, Dich wieder zu lesen... Du hast mir gefehlt!
Bussi
mo

Silvia-Maria hat gesagt…

Hallo liebe Jana,
gestern habe ich noch wie jeden Tag bei dir vorbeigesehen und welch Freude heute von dir zu lesen.Ich wünsche dir von ganzen Herzen das all deine Wünsche sich erfüllen und es freut mich noch mehr das es dir wieder gut geht.
Herzliche Grüße
Silvia-Maria

filz-t-raum.ch hat gesagt…

liebe jana,

wie schön, wieder von dir zu lesen und zu sehen! die bilder kommen so bunt und lebensfroh daher, da bin ich ab dem gelesenen fast ein wenig erschrocken....
aber es scheint auch in deinem leben wieder fröhlich und bunter weiter zu gehen und das freut mich für dich!!!
langsamkeit ist heute ein luxus geworden, der aber, wenn man ihn sich dann endlich gönnt, heilend wirkt!
ich wünsche dir von ganzem herzen alles,was du brauchst und dass es dir gelingt, es DIR und nicht anderen recht zu machen!!!

viele liebe gedanken,
monica / filz-t-raum.ch

Lee-Ann hat gesagt…

hallo jana
schön hörst du in dich hinein und änderst es so, dass es für dich stimmt....bravo, den das ist ja schon der erste schritt...und veränderungen sind immer gut.

liebe grüsse lee-ann

corazon hat gesagt…

Liebe Jana,

ich freue mich, dass du andere Wege für dich gefunden hast. So oft habe ich hier vorbeigesehen und mir gedacht, dass wichtige Entscheidungen dich beschäftigen.
Aber es ist schön, dass du deine Farbenfreude nicht verloren hast.
Dir alles Gute

LG Petra

Helga hat gesagt…

Schön wieder von dir zu lesen.Manchmal braucht es einfach die Zeit der Ruhe um klarer zu werden und zu sehen.Wichtig ist doch nur das eigene Wohlbefinden und die eigene Mitte.Da ist oft weniger einfach mehr.

Liebe Grüße
Helga

woman hat gesagt…

LICHT, Kraft & LIEBE für all Deine Vorhaben ♥ das SEIN in jedem einzigartigen Moment... gibt es ein größeres Geschenk, dass wir uns selbst machen können ? wundervolle, besselte FrühlingsMOMENTe wünsche ich Dir von HERZen

woman

P.S.: einen wundervollen Umschlag hast Du gezaubert, und die Farben sind gerade ein Labsal für meine Seele :) DANKE

linnea hat gesagt…

jana, wie schön, dass du dich wieder meldest. und die zeit so zu verbringen, wie du es sich für dich richtig anfühlt, das ist dein recht - ich wünsche dir ab jetzt einen wunderbaren frühling mit vielen genussvollen momenten!
linnea

Alpenrose hat gesagt…

Oh wie freu ich mich wieder mal von dir zu lesen. :-D

Wie gut dass unsere Seele uns die Stops anzeigt bevor es zu spät ist. Ich hoffe sehr du hast nach der dunklen Zeit nun eine helle wo sich deine Kraftquellen für dich wieder zeigen. Niemand kann sich aufteilen, Energie ist auch nicht endlos da. Gib auf dich Acht, ja?

Liebe Grüsse
Alpenrose

wolltrunken hat gesagt…

Liebe Jana!

Ich habe Dich auch vermisst. Wenn ich jetzt gleich in den Garten gehe, werden Deine Worte mich begleiten.

Liebe Grüße

von Birgit

Allerleirauh hat gesagt…

Schön hast du deine Worte und die Farben wiedergefunden.
Alles zu seiner Zeit und in seiner Zeit. Nur wir selber können unser eigenes LebensTempo bestimmen. Nach diesem Tempo auch leben zu dürfen, ist im Grunde ein Geschenk, doch es braucht auch Mut, das anzunehmen.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Heike hat gesagt…

Hallo Jana, herzlich willkommen zurück!!
Habe schon lange auf Neuigkeiten von dir gewartet!
Die Hüllen sind total super, man sieht ihnen an, dass sie mit viel Liebe und Geduld gefertigt sind!
Hoffentlich dürfen wir in Zukunft wieder mehr von dir lesen!!
Alles Liebe und Gute...Heike
(www.luckyfiber.blogspot.com)

sternschnuppe hat gesagt…

Wunder schöne farben hast du da gewählt! Und die Hülle auch total schön.

Ja manchmal ist das Leben seltsam, schwierig...Aber das was sich daraus entwickelt ist oft sehr wertvoll..Auch wenn der Weg dorthin manchmal nicht so leicht ist. Das ist zumindest meine Erfahrung.

Alles gute

sternschnuppe

Kathrin hat gesagt…

Liebe Jana,

es ist wirklich schön, Dich wieder zu lesen! Und ich freue mich auch zu hören, dass Du schwere Tage und schwierige Gedanken hinter Dich bringen konntest.
Ich hoffe, die Veränderungen in Deinem Innern werden Dich in eine Richtung vorantreiben, die Dich glücklich und zufrieden macht!

Ich bin gespannt. Vielleicht können wir von Dir lernen.

Alles Liebe,
Kathrin

Petra M. hat gesagt…

Liebe Jana,
einfach nur: Schön das du wieder da bist :)
Liebe Grüße
Petra M.

Spirit´s Soap Art hat gesagt…

Liebe Jana,
ich habe oft an dich gedacht. Willkommen zurück zu den Farben des Lebens. Nicht immer ist alles bunt.... aber immer wieder:)
Es ist wichtig, Prioritäten zu setzen und bei sich selber zu bleiben.
Lieben Gruß von Traute

karin hat gesagt…

Schön dass Du wieder da bist.!!!
Karin

spinne hat gesagt…

Fein, wieder von dir zu lesen! Die Buchhülle ist ein Schmuckstück!

Eliane Zimmermann hat gesagt…

könnte von mir geschrieben sein... ich suche derzeit auch nach möglichkeiten, mein leben zu verlangsamen. unkraut jäten, buddeln und säen sind derzeit meine lieblingstherapie.

Renate hat gesagt…

Hallo Jana,

ich verfolge deinen Blog auch schon eine ganze Zeitlang. Ich kenne auch diese dunklen Zeiten, in denen man am liebsten nicht an den nächsten Tag denken würde. Ich wünsche Dir viel Kraft.

Gruß
Renate

J hat gesagt…

Meine Gedanken kreisen um die Deine Worte, die sehr zum Nachdenken anregen.
Aber ganz kurz gesagt:

SCHÖN, DASS DU WIEDER DA BIST!!!

Anonym hat gesagt…

Liebe Jana,
es ist schoen, wieder von Dir zu hoeren. Ich habe viel an Dich gedacht und bin froh, dass Du die Krise ueberstanden hast und nun nach Vorne schaust.
Ganz herzliche Gruesse Meike

wiebke hat gesagt…

liebe jana, so etwas spürte ich schon,,du warst soo über- aktiv...gut dass du es gemerkt hast .

und achte auf deinen inneren faden...überdehne ihn nicht..ich habe solche erfahrungen auch erlebt...schön dass du nun deinen nächste wegstrecke weißt. liebe grüße wiebke

Christiane hat gesagt…

Puh, liebe Jana, Du bist wieder da! Jippiihh, juhuuuuh, hatte mir ganz große Sorgen gemacht.
Alle lieben Grüße und Wünsche schicke ich Dir aus Hamburg,

Deine Christiane

ULL-Rike hat gesagt…

Jana, Dein Filzumschlag - wie alles, was Du Schönes gestaltest -ist ein Gedicht, ein Kleinod für ein Büchlein ebensolchen Inhalts.
Ich freue mich riesig, wieder von Dir zu lesen.
Ich habe Dir eben eine Mail geschickt ... was ich Dir sagen wollte, passt hier nicht herein. Es hat ein anderes Format mit Bildern ...

Liebe und herzliche Grüße!
ULL-Rike
lukreativ.blogspot.com

sisu-wollzauber hat gesagt…

Liebste Jana!

Die Zeit des Blog- Schweigens ist endlich zu Ende! Das war eine lange Pause, wenn auch nötig und begründet, so wie du es beschreibst.
Ich freue mich, daß du wieder "da" bist und wünsche dir sonnige Ostertage mit allen Sinnen und großen und kleinen Menschen.

Susanne

menknit hat gesagt…

Hallo,

wunderschön gefilztes ;-)
Und es ist gut,wenn man selber erkennt bzw. erkennen kann was für einen momentan das wichtigste ist und einem selber besser tut.Habe eine schöne Zeit ,-)

Gruß der René

Anonym hat gesagt…

Oh, wie schön wieder von Dir zu lesen!
Ja, viel zu oft lassen wir uns auch von all den vermeintlichen Verpflichtungen so sehr scheuchen.
Und wenn man sich gegen diese entscheidet merkt man, dass vieles überhaupt nicht so wichtig war und man prima ohne klarkommt!
Ich wünsche Dir viel neue Kraft und dass Du wieder einen Weg findest, der Dich zufrieden macht!
(Vielleicht behälst Du es ja bei, immer mal wieder was in Dein "Kreatives-Tagebuch" zu schreiben?!... Das lese ich so gerne!)
Viele Grüße von Sabine

Anneli/Bockfilz hat gesagt…

Liebe Jana,

auch ich freue mich sehr, daß Du wieder da bist, ich habe Dich vermißt und an Dich gedacht.

Ich wünsche Dir Stärke, Klarheit, Ruhe, Freude, Dankbarkeit - das sind die Geschenke, die uns nach der durchlebten Krise gegeben werden.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute, Jana, und werde weiterhin oft an Dich denken!

Katrin hat gesagt…

Liebe Jana,
danke dass ich letzten Sonntag so spontan mal bei dir reinschnuppern durfte. Es war schön, dich "in echt" zu erleben. Und noch schöner wäre es, wenn ich mal einen Kurs bei dir machen könnte. Na, mal sehen...irgendwann ist die Zeit dafür da!
Danke!!!
Herzlichst Katrin

PS schöne Ostertage:o)

luciebeebee hat gesagt…

est tut gut in deinem Blog vorbei zu kommen und dich wieder zu treffen.

Inge hat gesagt…

Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit. Sei gut zu dir, nur das ist in einer solchen Zeit wichtig.. Schöne und sonnige Tage wünscht dir Inge

Bea hat gesagt…

Schön, dass du wieder da bist.

Dein Beitrag macht mir ein wenig Angst und ich hoffe sehr, dass das, was dich aus der Bahn geworfen hat, Vergangenheit ist.

Grüßle, die Bea

kreativa hat gesagt…

Wahnsinn, was du aus der Wolle machst! So viel Farbefrohheit hab ich schon lage nicht mehr gesehen...hab hier noch nicht so oft vorbei geschaut, aber das wird sich nun ändern....
Alles gute, und ich find es sehr mutig seine Entscheidungen so klar zu formulieren und umzusetzen, da könne sich viele eine scheibe von abschneiden!