Freitag, 25. September 2009

Orange mit Dahlienblüten

Für das Leuchten in der Wolle...

Dahlienfärbungen

...haben solche Dahlienblüten aus dem Bauerngarten meiner Kollegin Bettina gesorgt...

Dahlienblüte

Am vergangenen Samstag haben meine drei Schwestern und meine Mutter mich (trotz meines enormen Zeitmangels) dazu überreden können, mit zur BUGA zu kommen. Und was soll ich sagen: In der Blumenhalle lief die Ausstellung "Schönheit der Dahlien"... Der überwältigende Anblick hat mir tatsächlich die Sprache verschlagen. Und wie viele Wagenladungen Wolle man mit den Dahlien hätte färben können ;))

Aber auch sonst lohnt sich der Besuch unbedingt. Bis zum 11. Oktober ist noch Zeit.

Mama mit vier Töchtern...

008

Kommentare:

kerwall hat gesagt…

Ach du Glückliche!!
Liebe Grüße Kerstin

Katarina hat gesagt…

Wie schön, das Bild von deiner Mutter mit ihren vier Töchtern! Richtig wohltuend...
Ich werde mir die Dahlien in meinem Garten noch eine Weile ansehen und dann die Blüten einfrieren zum Färben im nächsten Sommer (hoffe, bis dann wieder genug Kraft dazu zu haben).
LG, Katarina

Anke hat gesagt…

Liebe Jana, für das Leuchten in der Wolle haben die Dahlienblüten gesorgt und für das Leuchten ihrer 4 prächtigen Töchter vermutlich die zurecht stolze Mamma. Das ist ja ein prächtiges Foto. Da kannst du dich ja wirklich glücklich schätzen mit so einer zahlreichen herrlichen Schwesternpracht und einer solchen Mamma "ausgestattet" zu sein. Auf die BUGA werde ich es leider nicht mehr schaffen, war dafür auf der LAGA in Oranienburg, da gab es auch Dahlienbeete und einen Färbergarten.
Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Anke

Anonym hat gesagt…

Ein schönes Bild, geballte Frauenpower, so strahlend.

Genauso strahlend wie deine Dahlienfärbung.
Meine dunkelroten sind leider absolut ne Unfarbe geworden :-((
Na ja, nächsts Jahr evtl.
Danke fürs zeigen.
Karin

wolltrunken hat gesagt…

Na toll, liebe Jana - jetzt wollte ich meine Begeisterung über die Dahlienfärbung zum Ausdruck bringen und Dir erzählen, dass ich nächste Woche Deinen Tipp aufgreife und versuche, mit den Blutpflaumenblättern zu färben, und nun kann ich mich von dem Bild von Euch fünf Frauen nicht losreißen...

Liebe Grüße

von Birgit

Woolly Bits hat gesagt…

ich musste lachen, als ich das bild von euch sah - mir fiel spontan ein spruch ein, der immer im abspann einer tv serie lief hier: I did this:)) eure mutter sieht stolz aus auf euch!

und die dahlienfaerbungen sind wieder eine pracht - welche farben hatten deine blueten? ich hab mir extra ne dunkelrote gekauft, in der hoffnung auf extra viel orange - und raus kam ein beigebraun:(( also doch wieder zurueck zu den einfachen roten pompoms:))

spinne hat gesagt…

Herrliche Dahlienfärbung und prächtige Mädels - wobei du deiner Mutter am ähnlichsten bist!

minic hat gesagt…

Das sind wiedermal 'meine' Farben,
so warm und leuchtend!
Deine Mama ist sichtlich stolz auf ihre vier Mädchen - ein Traum von Bild!
Ganz liebe Grüße von Antje

EMMA hat gesagt…

was für ein tolles foto!!!!!!

ihr könnt euch alle glücklich schätzen euch zu haben und euch zu verstehen.
herrlich.

Jana hat gesagt…

Hihi! Der Weiberklüngel scheint Euch mehr zu interessieren, als das schöne Dahlien-Orange ;)) Danke für Eure Kommentare! Ja, es ist schön, dass wir einander haben, nicht immer harmonisch, aber immer lebendig.

@Karin und Bettina: Gleich werde ich für Euch noch was zu Dahlienfärbungen schreiben. Meine Dahlien waren Orange.

@Katarina: Ja, lass die eingefrorenen Dahlienblüten ruhig auf Dich warten, bis Du wieder mehr Kraft hast.

@Birgit: Viel Freude mit der Blutpflaumenblätterfärbung! Hab ich auch gerade gemacht ;)

Einen schönen Sonntag-Abend und einen guten Wochenstart Euch allen!

Liebe Grüße

Jana

knittink hat gesagt…

Liebe Jana,
wieder einmal ein richtiger Augenschmaus, deine Bilder. Die Ministränge sind ein Traum.
Vielen Dank!
Andrea

Anonym hat gesagt…

liebe jana, ein schönes bild von euch! und ganz liebe grüße von deinem neffen aus berlin :)

Mea-B. hat gesagt…

Dahlien, die weiter"blühen", wie schön!
Auch ich war von dem Frauenbild fasziniert und hätte gerne Schwestern - na, wohl zu spät ;o))
GLG
Mea

prinz hat gesagt…

Wenn Sie noch ein paar Anregungen zum Färben suchen, können Sie im gerade neuerschienenen Buch - Färberpflanzen - nachlesen. Es werden 117 Färberpflanzen jeweils mit ihren Farbeigenschaften, ihrer kulturellen und medizinischen Verwendung und ein ganzseitiges Farbfoto der Pflanze dargestellt.

Der Flyer zum Buch ist zu finden unter

http://www.eberhardprinz.de/blog/wp-content/uploads/2009/08/faerberpflanzen_flyer_beschn_low_org.pdf


Autor: Prinz, Eberhard
Titel: Färberpflanzen, Anleitung zum Färben, Verwendung in Kultur und Medizin,
322 S., 130 Farbabbildungen, 22 Tabellen, Schweizerbart 2009, ISBN 978-3-510-65258-7

Viele Grüße
Eberhard Prinz