Donnerstag, 2. April 2009

Verwandler Nr. 1...

...ist fertig. "Verwandler" deshalb, weil dieses Ding nicht nur eine Bestimmung hat, sondern seiner wahren und wirklichen Aufgabe erst von der späteren Besitzerin zugeführt werden kann. Wäre er mein Verwandler, trüge ich ihn um die Hüfte als Cacheur. Allerdings taugt er auch als Wandbehand, Türschmuck oder Tischläufer. Hier der Beweis:

Verwandler 1 fertig

Kommentare:

linnea hat gesagt…

diese verwandlungsvariante gefällt mir sehr sehr gut: besonders toll, wie die strahlen um den kerzenteller herum verlaufen!
ein wahres kunstwerk hast du wieder geschaffen :)
linnea

filz-t-raum.ch hat gesagt…

wow!!!
sooooo schön!
tolle muster,wunderschöne farbkombinationen.....ein schmuckstück!

liebe grüsse,
filz-t-raum.ch

wolltrunken hat gesagt…

Ich kann mich nicht satt sehen an dem Teil, so wunderbar ist das!

Liebe Grüße

von Birgit

Ingrid hat gesagt…

Deine gefilzten Objekte tragen alle ganz unverkennbar deine Handschrift. Jedes Teil ist anders, dennoch sehen sie alle nach Jana aus. Toll! LG Ingrid
PS: Aber eigentlich will ich "UNFUG" sehen!!!

Claudia hat gesagt…

Hallo Jana,
Dein Verwandler ist ein Traum!!Einfach wunderschön.
Die Farben und Formen sind richtige Eyecatcher!
liebe Grüße,
Claudia

Woolly Bits hat gesagt…

na, um meine huefte waere der verwandler eher nix - durch zuviel derselben:)) aber als wandbehang faende ich ihn auch schoen! und der name wuerde immer noch passen, weil er da ja auch die wand verwandelt? aber ich stimme Ingrid zu: wir wollen den "unfug" sehen! muessen wir jetzt anfeuernd rufen: unfug, unfug, unfug.... ?:))

Anne hat gesagt…

Beautiful..:)

Yarnfairy hat gesagt…

Hallo Jana,

Der Verwandler sieht super aus.
Ich denke ich würde ihn auf dem Tisch belassen :-)

LG
Alex

Strickwolke hat gesagt…

Boah Jana ist der Klasse.
Wunderschön kann ich nur sagen.
Liebe Grüsse
Lucia

karin hat gesagt…

Ein Traum !!!!
Karin

Sabine hat gesagt…

Der Verwandler hat sich vor meinen Augen sofort in einen geheimnisvollen Fisch aus der Tiefe eines tropischen Meeres verwandelt. Er wedelt mir freundlich mit der Flosse zu. Ein tolles Objekt!!!
LG
Sabine

Jana hat gesagt…

;)
Dankeschön!!!

Ja, ich weisssssssss.... UNFUG kommt... Versprochen ist schließlich versprochen. Aber Unfug lässt nicht alles mit sich machen. Die geplanten Knöpfe z. B. wollte er nicht. Also alle wieder abgeschnitten, Häkelknopfschlaufen wieder aufgeribbelt und UNFUG knopf- und damit verschlusslos belassen. Mal gucken, ob er sich wenigstens ablichten lassen will!?!?

Liebe Grüße und einen schönen letzten Arbeitstag vor dem Wochenende!

Jana

Anonym hat gesagt…

Einfach nur wunderschön!!Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut vor Deiner Kunst.
Liebe Grüsse von Kerstin ( die nicht anonym ist!)

spinne hat gesagt…

Ganz wunderschön sieht das aus!

Anonym hat gesagt…

"Trinkt, o Augen, was die Wimper hält ..." Für meine Augen die schönsten Sachen seit langem - Respekt. Sowohl der "Verwandler" (was für ein schönes Wort) als auch "Unfug".
Brigit