Montag, 9. März 2009

Ja, ich will...

...und werde ab jetzt, weiterhin und regelmäßig Workshops für Spinnerinnen geben, die Lust auf wilde Garne und eine Erweiterung ihres Spinn- und Zwirn-Repertoires haben! Das ist mein Fazit nach einem lebendigen und genussvollen Wochenende mit Ingrid und Martina. Sie kamen zu einem "Spinnworkshop für Fortgeschrittene" zu mir nach Hause.

Bevor die Ergebnisse...

Ergebnisse

Stockrosenfärbung 5 Züge

Krappfärbung

...verstaut und eingepackt werden konnten...

Ingrid packt

Martina packt

...gab es jedoch einiges zu tun. Nachdem die beiden sich ihre jeweiligen Wunschgarne aus meinen gesponnenen Garnproben ausgesucht hatten...

Workshop Spinnproben

wurde Material zusammengesucht bzw. auf der Kardiermaschine die gewünschte Faser- und Farbmischung hergestellt...

Ingrid kardiert

und natürlich versponnen...

1 Ingrid und Martina am Spinnrad

Die süßen und herzhaften Mahlzeiten zwischendurch sorgten dafür, dass wir bei Laune blieben. Hier leckere von Ingrid gekochte Spagetti mit selbst gemachtem Bärlauchpesto... Ich kann Euch sagen - köstlich!

Spagetti mit Bärlauchpesto

(Ganz leise sei hier verraten: Ich habe mich verliebt und das gleich doppelt... Einerseits in Ingrid's Lendrum. Was für ein komfortabel summendes Rädchen, mit einem Handgriff zusammengeklappt und wieder aufgebaut, ein Doppeltritt, der weich gesponnene Garne zulässt, ein zusätzlicher großer Spinnflügel mit größerer Spule und RIESEN-Einzugsloch, schön verarbeitet, klares Design... Tja, ganz schnell war es um mich geschehen. Meine andere Liebe gilt dem von Ingrid aus handgesponnener Kaschmir-Seiden-Mischung gestrickten Revontuli... Luxus pur, den Ingrid hier "vergessen" hat...)

Liebe Ingrid, liebe Martina! Habt herzlichen Dank für ein besonders schönes Wochenende und die vielen Freuden zwischendurch!

Bei Interesse an einem Spinnworkshop erreicht Ihr mich über die im Profil stehende Email-Adresse. Finden sich mind. fünf Spinnerinnen zusammen, komme ich auch gern für ein Wochenende in Eure Heimat.

Kommentare:

spinne hat gesagt…

Das ist ja der pure Luxus! Wer möchte da nicht dabei sein?

karin hat gesagt…

ui so schöne Bilder,
vielen Dank für s Zeigen.
Das mit dem Lendrum kann ich gut verstehen, mir gings genauso.
Der weiche Einzug, die puristische Form, das schöne Holz, und um die Karin wars geschehen.
Toll, wie Du den Workshop vorbereitet hast.
Da wäre ich gerne dabei gewesen, auch um Ingrid und Martina kennenzulernen.
Liebe Grüße
Karin

Kathi hat gesagt…

Hier, hier, hier, hier und... hier! (Das waren fünf :)
Ach Jana, warum ist Schwerin nur so weit weg? Die Bilder und dein Bericht lassen ein wahres Paradies vermuten! Herrlich!
Ich wünsche dir und deinen zukünftigen Gästen wunderschöne Stunden zusammen.

Liebe Grüße
Kathi

Anonym hat gesagt…

Sehr schöne Schätze habt ihr da hergestellt.
Ich werde erst einmal fleißig mit meiner Handspindel weiter üben, damit vielleicht irgendwann auch ein Spinnrad bei mir einziehen darf :)

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei deinen Workshops. Leider bist du auch von mir viel zu weit entfernt.

Liebe Grüße
Petra

Claudia hat gesagt…

Hallo Jana,
das klingt nach einem rundum gelungenen Wochenende*g*
Die fertige Wolle sieht toll aus!!
liebe Grüße,
Claudia

seelenruhig hat gesagt…

Mein Spinnrad steht sehr verstaubt in der Ecke - habe mich mehr und mehr den Stoffen zugewendet.. aber bei dir ist es so schön, dass man die Lust an Spinnen und Wolle sehr gut nachempfinden kann. Allein deine schwarz-weißen Spinnproben sind so verlockend!

Grüße von Ellen

Strickwolke hat gesagt…

Boah habt ihr tolle Wolle gemacht.
So 2 Tage würde ich auch gerne machen.
Schade.....
LG
Lucia

Mascha hat gesagt…

Ich würde sofort den Finger heben, aber auch für mich aus dem Süden der Republik ist dein Zuhause leider doch ein wenig mehr als einen Katzensprung entfernt! Mal schaun, was die Zukunft so bringt.
liebe Grüße
Andrea

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Liebe Jana, das sieht, hört und fühlt sich alles nach einem sehr lustvollen, gelungenen und kreativem Wochenende an. Wenn dir mal zu fünf Spinnerinnnen Eine fehlt, dann sag mir sehr gerne Bescheid, ich bin ja ein Glück nicht soweit weg :-))
LG Anke

Andrea hat gesagt…

Liebe Jana, schön wie das Leben einen an die Hand nimmt und Wünsche und Ideen zu Entschlüssen werden...wie es in einem wächst...und woraus....ich bin überzeugt, daß deine Kurse sehr erfolgreich sein werden denn du bist so mit Herz und Hand dabei...und vermittelst immer die Komplexität des Spinnens.....hast du in der neuen Spinnwebe den Artikel von Anke Culeman gelesen...z.T. Spinnen als Therapie......LG
Andrea

ritarenata hat gesagt…

1. wie weit bist du bereit zu fahren für 5 teilnehmer?
2. ganz toll fühlt sich so ein workshop an.
LG: rita

Jana hat gesagt…

Danke für Eure Kommentare und Euer Interesse! Manchmal gibt es "Zufälle", die sich einfach zur rechten Zeit ergeben...

@Rita: Mail ist unterwegs. Es gibt da so eine Idee...

Herzliche Grüße und Euch allen einen schönen Tag

Jana

karin hat gesagt…

Liebe Jana, liebe Rita
Imst wäre für mich ja viiiiiel näher.Nur ca 1 1/2 Stunden Kann nichts versprechen, interessieren würde es mich aber doch :-)))
Lasst mal hören, wenn ihr was plant
Liebe Grüße
Karin

Jana hat gesagt…

@Karin: Mail ist unterwegs :)

margit hat gesagt…

Ja, ja spinnen müßte ich können.....gruß margit

EMMA hat gesagt…

liebe jana, da bin ich gerade bei google auf der suche nach einem lendrumspinnrad und finde deine seite. ok, nun weiß ich gar nicht ob du per mail benachrichtigt wirst wenn kommentare kommen und ob du somit hier ganz in der vergangenheit das liest. aber vielleicht habe ich glück!! hast du evtl. einen tipp wer diese spinnräder vertreibt???

achja und wenn ich diese schönen garne hier sehe....dann freu ich mich so, dass ich überhaupt zum spinnen gekommen bin!!
lg von emma

Elsa hat gesagt…

cool!淡水商工,飲水機,自來水,淡水,平水,淨水器,黃金,濾水器,紫外線,水蜜桃,淨水器,水上樂園,水刀,火柴,淡水老街,水餃,拉拉山,水晶,墨水匣,情色,火車站,火車站,杜蕾斯,寫真,情色,色情小說,情色文學,情人節,一葉情,論壇,情人,愛情,愛情小說,情色,小遊戲,火車,遊戲,感情,忍者,水管,香水,淨水器,電解水,飲水機,遊戲區,博物館,多喝水,喝茶,減肥,玩樂,牛奶,喝水,忍者,多喝水,程式,超人,喝水,喝采,豆漿,喝尿,
煙火,天堂,喝醋,喝水,火鍋,平水相逢,萍水相逢,電解水,防水,水管