Montag, 2. Februar 2009

Kragenexperiment

Zuallererst habt ganz lieben Dank für die herzlichen Willkommensgrüße! Über die vielen Kommentare und Leserinnen gleich am ersten Tag freue ich mich sehr. Ja, den orangefarbenen Hintergrund aus meinem alten Tagebuch hatte ich auch über. ;) Inzwischen mag ich es eher hell und klar. Die Fotos werden diesen Ort sicher beleben.


Hier seht Ihr handgesponnene Garne in Naturtönen aus feinen Materialien, die ich in einem Kragen verarbeiten will. Mal schauen, ob das geplante Experiment mit verkürzten Reihen gelingt oder ob sich aus dem Beginn wieder etwas ganz Anderes entwickelt...


Zu Knäueln gewickelt sind die Garne bereits, so dass ich eigentlich Anstricken könnte. Jetzt muss ich mich nur noch von meiner ersten Freeform-Häkelei losreißen. Macht das Spaß! Aber dazu später mehr...

Kommentare:

karin hat gesagt…

sehen super aus die farblich abgestimmten Garne mit der unterschiedlichen Textur.
Bin gespannt , was das wird.
Liebe grüße
Karin

Katarina hat gesagt…

Das sind wunderschöne Garne! Nimmt mich wunder, was für eine Art Kragen du daraus gestalten wirst ... so eine Art Halswärmer, der zu verschiedenen Jacken/Pullovern getragen werden kann? Oder einen Kragen zu einem bereits bestehenden Kleidungsstück? Hm! Du wirst es uns zu gegebener Zeit zeigen ;-)
LG, Katarina

schoenefarben hat gesagt…

Eine gute Entscheidung myblog den Rücken zu kehren.
Deine neue Wohnung gefällt mir gut!

Anke hat gesagt…

Herrliche Naturgarne, von welchen Tieren sind ?
LG Anke

Jana hat gesagt…

@Karin: Ja, ich bin auch gespannt, was das wird ;)
@Katarina: Geplant ist ein Kragen, der sich an den Hals schmiegt und durch verkürzte Reihen über den Schultern aufspringt. Gibt's bis jetzt aber nur als Phantasie in meinem Kopf.
@Angelika: Danke!
@Anke: Schafe, Kaschmirziege, Seidenraupe ;)

Einen schönen Tag Euch und liebe Grüße
Jana

Woolly Bits hat gesagt…

noch eine sucht? das freeform haekeln macht mir auch spass, vor allem, weil man prima die kleinen faerbe- oder spinnreste aufbrauchen kann! kennst du prudence mapstone, die "koeniging" des freeform haekelns? die hat super sachen auf ihrer homepage (die bilder sagen eigentlich alles, auch wenn der text englisch ist). www.knotjustknitting.com... und die raupen-schaf-ziegengarne sind schoen - ich bin zur zeit auch "unterwegs" mit naturfarben... viel spass beim verstricken!