Sonntag, 27. November 2016

Zum 1. Advent...


Heute an diesem so sonnigen Novembertag war ich im Wald unterwegs und genoss es sehr. Nachdem sich die letzten Tage richtig schön novemberlich-neblig-nieselig präsentiert hatten, so dass die Baumwipfel vollständig im Dunst verschwunden waren, leuchtete der Wald nun noch einmal auf. 


Ich fand so viele Baumperlen an einer Buche, dass ich nur staunen konnte... 


...pfückte drei und entrindete sie an Ort und Stelle. 
 
 
Ich folgte den Wildpfaden, beobachtete Spuren, schlich so leise ich es vermochte durch Buchen- und Nadelwald, saß einige Zeit mit dem Rücken an Eiche und Buche und wurde ganz still. Über mir der blaue Himmel und die tanzenden Baumwipfel...


Birken und Buchen, die sich küssten...

 
Lautlos flog eine Eule vorbei, später krächzten Kolkraben, ein Buntspecht rief und hämmerte. Meislein zwitscherten fein. 

Wieder zu Hause brannte die erste Regenbogenkerze...


...und zum Kaffee gab es die ersten selbst gebackenen Elisenlebkuchen nach einem Rezept, das ich HIER (KLICK) vor dem Verlieren bewahre.


So köstlich! Ich wünsche Dir noch einen schönen 1. Advent!

Kommentare:

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Jana,
deine Zeit im Wald scheint genauso wunderbar gewesen zu sein, wie der Spaziergang, über den ich kürzlich schrieb. Wie du fand auch ich Baumperlen, die mit mir nach Hause kamen. Entrindet habe ich sie, aus Angst, sie dabei zu zerstören, bislang noch nicht. Kannst du mir einen Rat geben, wie das am besten klappt? Benutzt du ein Taschenmesser dazu?
Auch für dich eine frohe, besinnliche und friedliche Zeit.
Claudiagruß

Jana Muchalski hat gesagt…

Liebe Claudia,
ich entrinde sie mit Hilfe meines Schnitzmessers solang sie noch frisch sind. Zu diesem Zeitpunkt lässt sich die Rinde am leichtesten ablösen. Du kannst mit einem Stück Holz oder einem anderen harten Gegenstand kurz auf die Baumperle drücken. Dann lockert sich die Rinde bereits und lässt sich oft sogar mit dem Fingernagel abmachen. Wenn die Baumperlen trocknen, legt sich die Rinde hngegen ganz fest um den Kern. Keine Angst, die Baumperlen sind robust und gehen nicht schnell kaputt.
Ja, es ist wunderbar im Wald. Bei jedem Wetter...
Herzlich Adventsgrüße
Jana

Sheepy hat gesagt…

Liebe Jana, ein so schöner erster Advent mit traumhaftem Wetter auch hier auf der Insel. Ich wünsche dir eine besinnliche Vorweihnachtszeit und freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr.
Ganz liebe Inselgrüsse
Sheepy

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

So viele Baumperlen... Ja, Waldzeit ist immer schön 😊. Liebe Grüße Ghislana