Freitag, 4. März 2016

Daybreak - das Sonnenaufgangstuch von Stephen West






Nach langer Zeit von Gesundheit hatte mich nun ein viraler Infekt fest im Griff. Ich lag richtig flach. Nach der ersten Woche kam ich zwar langsam wieder zu mir, war jedoch weit davon entfernt, in meiner Kraft zu sein. Also blieb ich eine weitere Woche zu Hause, um richtig zu genesen. Das war gut so. Nicht nur für mein Befinden, sondern auch für dieses Strickstück, das in dieser Zeit fertig wurde. 

Sicher habt Ihr schon erkannt, dass es sich um DAYBREAK von Stephen West handelt. Schließlich ist das Design wunderschön und bereits seit 2009 zu kaufen. Die englische Version erstand ich hier (KLICK), war damit jedoch überfordert und fand dann bei Yarn over Berlin auch eine deutsche Anleitung (KLICK)

Nachdem ich Maras wunderschönes Tuch nicht nur im Blog, sondern beim Blütenmandala-Filzkurs (KLICK) auch an ihrem Hals bewundern durfte, verwendete ich ebenfalls pflanzengefärbte Minis. Hach, ich glaube, wenn 20 Stricker_Innen aus den Minis ein Tuch fertigen würden, wären es 20 Unikate. Eine schöne Vorstellung!

Ich jedenfalls LIEBE mein neues Tuch sehr und danke Dir, Mara (KLICK), für die Inspiration.

Kommentare:

LuSyl hat gesagt…

Deine Farben lachen mich richtig an. ein wunderschönes Tuch.

LG

Sylvia

ramona hat gesagt…

Es ist so so wunderschön!

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Jana,
das ist ein
wunderschönes Tuch und tolle Farben.

Ganz liebe Grüße und gute Besserung
Birgit

wolltrunken hat gesagt…

Das ist mal wieder bezeichnend: Eigentlich finde ich "Daybreak" gar nicht so berauschend, aber Deine Variante ist so toll, dass ich heute schon viele Male daran gedacht habe.

Liebe Grüße

von Birgit

malou hat gesagt…

Da warst du aber schnell! Super schön ist dein Tuch geworden und den Dank gebe ich umgehend zurück - denn ohne deine Färbekünste wäre die Inspiration wohl ausgeblieben.
Ich hoffe du bist wieder fit und kannst den Frühling aus allen Zügen genießen,
viele Grüße,
Mara

schurrmurr hat gesagt…

Wunderschönes Tuch...tolle Farben, habe auch gerade eins begonnen. Meins hat im Anfang aber nicht diesen Längsstreifen.mwidurch entsteht der?