Samstag, 22. Februar 2014

Blütenmandala-Filzkurs oder ein gut gelebtes Leben

Nachher kommen fünf Frauen zum Filzkurs. Es werden Tischblüten = kleine Blütenmandalas entstehen, anhand derer jede Frau die möglichen Techniken erlernt. Die weiteste Anreise hatte diesmal Ingrid aus Tirol. Sie kam gestern bereits mit dem Flieger an. Ich holte sie vom Bahnhof ab und lernte sie schon ein ganz klein wenig kennen. Bekannte Gesichter werde ich auch wiedersehen. Das finde ich ganz besonders schön!

Die Werkstatt ist für den Kurs vorbereitet. Meine Freund, der Brotbackautomat, hat gerade ein Vollkornbrot in Arbeit. Ich habe eine scharfe Möhren-Ingwer-Orangen-Suppe und eine milde Sellerie-Apfel-Suppe gekocht und eine Eierlikörtorte gebacken, denn die kulinarischen Genüsse und die lebendigen Pausen sind auch ein wichtiger Teil des Workshops. Jede Frau bringt noch einen kleinen Beitrag zum gemeinsamen Büfett mit.

Weil sie so köstlich ist, will ich das Rezept der Eierlikörtorte mit Euch teilen:

Eierlikörtorte

Für den Boden:

4 Eier, 150 g Butter oder Margarine, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 200 g gemahlene Haselnüsse, 4 Esslöffel Kakao, 3 TL Backpulver

Für den Belag:

800 ml Schlagsahne, 2 Vanillezucker, 4 Päckchen Sahnesteif, Zartbitter-Schokoladenraspel, Eierlikör

Zubereitung:

Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker verschlagen, dann Haselnüsse, Backpulver und Kakao unterrühren. Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 175 – 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Den Boden nach dem Auskühlen  mit einem Zwirnsfaden teilen.

Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen,  zwischen die Böden geben und und die Torte rundherum bestreichen. Einen höheren Rand aufspritzen, damit der Eierlikör nicht herunterläuft. Schokoladenraspel an den äußeren Rand drücken.

Guten Appetit!

Kommentare:

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Da beginnt mein sonniger Samstagmorgen doch gleich noch lustvoller, wenn ich das hier lese. Habt es schön und schwelgt fein in Farben und Blüten ;-) Lieben Gruß Ghislana

FASERKiste hat gesagt…

Liebe Jana, sitze gerade im Zug auf dem Weg zu Dir und freue mich total auf das Wochenende. Und mit dieser Torte kann ja wohl nix schiefgehen ;-)
Lieben Gruß und bis gleich.
Sabine

filzquadrat hat gesagt…

Liebe Jana, da wünsche ich Euch einfach einen schönen Tag! Liebe Grüsse, Stefanie.

Gabi hat gesagt…

Danke für das wunderbare Rezept,
und ich wünsche euch auch einen wunderbaren Filztag!
Liebe Grüße
Gabi

MonikaFaerbt hat gesagt…

Wundervolles Blütenmandala da auf dem Bild! ;) Ich erinnere mich, das so ähnlich als Jugendliche auch schon einmal gebacken zu haben, aus einem uralten Kochbuch damals auf dem Bauernhof, auf dem ich in Ferien war. Das Rezept damals war ohne Backpulver und es hat funktioniert.

Viel Spaß Euch und guten Appetit auf all die Leckerlis.

HG
Monika

Susanne Karg hat gesagt…

Lustig, hatte auch eine Eierlikörtorte am Wochenende, aber mit Mandeln...mjamm!! Grüße von Dornröschen Filzunikate.