Samstag, 17. August 2013

Rosenbutter…

…mit den Blütenblättern der Kartoffelrose lernte ich durch Kerstin kennen und schätzen. Ich winke nach Rostock!

Hier kommt das Rezept, so wie ich sie jetzt herstelle:

Du brauchst eine Handvoll Rosenblütenblätter. Die Menge hängt ein wenig davon ab, wie intensiv Du den Geschmack haben magst. Die Blätter werden gewaschen, trocken getupft, klein geschnitten und in 125 g Butter gerührt. Eine gute Prise Salz, eine Prise weißer Pfeffer und ein Spritzer Zitronensaft genügen als  weitere Würze.

Rosenbutter

Kartoffelrose - Rosa Rugosa

Rosenblätter der Kartoffelrose

Auch wenn die Kartoffelrose jetzt ab Mitte August bereits reife runde Hagebutten ausgebildet hat, lassen sich gleichzeitig  noch duftende Blüten finden.

Auch die dickfleischigen Hagebutten sind vielfach verwendbar. Hier gibt es einen Artikel zur Kartoffelrose mit weiteren Rezepten.

Kommentare:

Ute hat gesagt…

Das sieht aber gut aus! Muss ich mir unbedingt merken. Eine Kartoffelrose habe ich zwar gerade erst gekauft, aber dir wird ja hoffentlich auch mal größer.
LG
Ute

Nula hat gesagt…

Das kling aber sehr lecker. Da mache ich mich mal auf die Suche, ob es die Rosen hier auch irgendwo wild gibt.

Liebe Grüße
Nula

Sanni K. hat gesagt…

Also Rosenbutter kenne ich auch nicht. Nur Rosensalz.
Klingt aber lecker.
Liebe Grüße
Sandra

UTEnsilien hat gesagt…

Wow, das hört sich super lecker an. ich werde es auf jeden Fall probieren. Ich gehe gleich in die Küche und mache Lemon Curd ( englische Zitronencreme), mehr darüber könnt ihr hier auf dem Blog von Strickpraxis erfahren.Auf meinem Blog könnt ihr auch alles dazu lesen.
http://strickpraxis.wordpress.com/2013/07/31/lemon-curd/
diese englische Zitronencreme schmeckt auch sehr ,sehr lecker. Ich liebe solche Rezepte.
Danke Jana
LG Ute

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej,
die Butter muß ich auch mal machen. Ich sammele die Blütenblätter für Tee (getrocknet), mache aus frischen Blütenblättern Rosengelee bzw. Rosenlikör und aus den Kartoffelrosen kann man wunderbares Muß bzw. Marmelade herstellen.
lg Heike

ymme hat gesagt…

Dat ziet er heel lekker uit en origineel. In ben fan van jou kleurrijk werk.
groetjes,
Ymme

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Solche Butter kenne ich auch ;-) Lecker! Lieben Gruß Ghislana