Donnerstag, 2. Mai 2013

Was für ein Fest! Rückschau in bunt…

Mein Stand mit Wand- und Wohnfilz

Was war das für ein zauberhafter 1. Mai – sonnig, windstill, lebendig und farbenfroh. Allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben, ein herzliches DANKE! Allen voran Sylvia Kirchherr. Für das, was Deine Lieder in mir anrühren, habe ich kaum Worte.

Sylvia Kirchherr   Mario

Danke, Mario, für die spontane, rhythmusstarke Begleitung! Beeindruckend, wie Gesang und Perkussion zueinander fanden, auch wenn beide Musiker wirkten, als ob sie von unterschiedlichen Planeten stammen würden. Menschen, die das lieben, was sie tun und das tun, was sie lieben, überzeugen mich einfach immer.

Gefunden

Aber auch die Clowninnen und der Clown – Absolventen der Schule für Tanz, Clown und Theater aus Hannover – waren einfach herrlich zu erleben!

Clowninnen im Filzlook

Clowninnen

Danke auch den vielen Helferinnen sowie den Zubereitern und Zubereiterinnen der Köstlichkeiten…

Auf dem Feuer gekocht - Linsensuppe

Lecker

Wirtin Wundermild mit rohköstlichem Eis

Und hier die Veranstalterin Martina Weiß, die berühmt ist für ihre Modenschauen, in der Models wie Du und ich tragbare Filzkleidung präsentieren.

Martina Weiß aus Heidekaten

Filzmodenschau

Filzende Hände sind so schön anzusehen! Und Kinderhände erst…

Kinderhände filzen Seifen ein

Nicht zu vergessen die Lämmchen…

Geschwisterlämmchen

Schäfchen

…und die Filzwerke der beteiligten Filzerinnen…

Baum mit Gewölle von Petra

Sitzfilz von Martina Zinkowski

Filz von Martina Zinkowski

Das hier sind Männer, die sich Filzkunst kauften… Was für eine Freude!

Filzkunst für Männer

Es lohnt sich also, den 1. Mai 2014 schon mal vorzumerken, denn auch im nächsten Jahr heißt es wieder – Tanz- und Filzfest in Heidekaten. Ich grüße Euch herzlich, wo auch immer Ihr seid!

Kommentare:

Lavarie - der Seifenblog hat gesagt…

Dass der Mann vom anderen Planet zu den filzkunstkaufenden Männern gehörte, finde ich ganz besonders schön! :-)

gesa hat gesagt…

uiihh, da wär ich gerne mit dabei gewesen, deine Bilder sprechen für sich.............nur, wo in aller Welt liegt Heidekaten, hört sich sehr weit an ????
Liebe Grüße, Gesa

clarice39 hat gesagt…

wunderbare filzbilder machst du. die ineinanderfließenden farben lassen sich angenehm schauen. da bekomm ich direkt auch lust.
liebe grüße
clarice

Rügenfrau hat gesagt…

Man spürt beim Betrachten Deiner Bilder förmlich, wie schön dieses Fest gewesen sein muss. Dankeschön für's Teilen dieser schönen Stimmung.

Ich werd es mir wirklich für's nächste Jahr vormerken.

Nen lieben Gruß von Antje

amselgesang hat gesagt…

Was für ein fantasievolles, lebendiges, schönes Fest unter diesem blauen Maihimmel! Auch aus der Ferne und per Fotos betrachtet kommt die Stimmung rüber. Solche Kreativfeste liebe ich sehr, und ich hoffe, diesen Sommer auch noch ein oder zwei zu erleben.
Und deine Filzkunstwerke sind wie immer Augenweide pur!

UTEnsilien hat gesagt…

Hallo Jana,
das liest sich so schön, dass muss ein wirklich toller Tag gewesen sein,
wie ich es aus deinen Zeilen lesen kann.
Leider ist der Veranstaltungsort viel zu weit von uns weg ----sehr,sehr schade.
Liebe Grüße in den filzenden und tanzenden Norden :-)
Ute

Tinki hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus, was Du da photographiert hast. Leider war es einfach zu weit weg!!!!!
Toll!
LG Tinki

Monika hat gesagt…

Hallo Jana,

das muß ja ein schönes Fest gewesen sein, das Wetter war ja auch gut wie man auf den schönen Fotos sieht, sehr sehr schön.

Liebe Grüße
Monika

wolltrunken hat gesagt…

Hach, es tut allein schon gut, die tollen Fotos anzusehen!

Liebe Grüße

von Birgit

Kima hat gesagt…

Einfach wundervoll :)

Herz-Grüße
Claudia

Els hat gesagt…

Ihr habt wirklich schön gefeiert !

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wunderschöne Stimmung, Farben, Ein-, An- und Rückblicke..., da wäre man ja wirklich gern dabeigewesen! Aber auch hier gab es einen schönen 1. Mai ;-) Lieben Gruß Ghislana

Ramona hat gesagt…

Wow, das sieht so toll aus! Da zehre ich selbst aus der Ferne von.

silkes-kreativatelier hat gesagt…

beim Betrachten der schönen Fotos erinnere ich mich an die Stimmung des letzten Jahres und bin ein wenig traurig, daß ich dieses Jahr nicht bei Euch war. Für das nächste Jahr ist Heidekaten und das bunte Filzfesttreiben schon vorgemerkt : Danke für das Teilhabenlassen Ich grüße Dich ganz lieb
Silke

wodorfer hat gesagt…

Das mit dem Mann und dem Filz geht so:
Setze einen Mann an einen Kochtopf, lass ihn sechs Stunden lang die Suppe rühren und dabei auf ein großes, rundes Motiv blicken, von dessen Zentrum aus strahlenförmig eine Farbexplosion ausgeht.
Dann ist der Mann hypnotisiert, sein urtümlicher Jagdinstinkt bricht durch, er verliert alle Zurückhaltung und - schlägt zu!
Jetzt hängt die Beute bei mir an der Wand, neben dem Mammutschädel und dem Hirschgeweih...

Jana Muchalski hat gesagt…

Dankeschön für Eure Worte!

@Wodendorfer: Über Deinen Kommentar musste ich mich ausschütten vor Lachen! Danke Dir! ;) ...und viel Freude mit der Jagdbeute!

@Antja + @Silke: Jaaa, kommt im nächsten Jahr vorbei!

@Gesa: Recht hast Du - von Dir aus müsste es sich wie eine Weltreise anfühlen. Heidekaten liegt an der Ostsee, in der Nähe von Wismar bei der Insel Poel.

Herzliche Grüße

Jana

by AraBeeXX_Art hat gesagt…

Ich wäre auch sehr gern dabei gewesen, so viele tolle Leute, so lebendige Farben, echt beneidenswert!
Danke dafür dass wir über diesen Blog an deinem/eurem Leben teilhaben dürfen.