Montag, 15. April 2013

Reich beschenkt…

…sind Nadja und ich gestern aus Andalusien zurückgekehrt. Der Eindrücke gab es so viele und so nachhaltig berührende, dass ich hier nur ein Wortsammelsurium teilen will, mit dem die Gefährten dieser Reise sicher etwas anfangen können. Euch anderen möge die Fantasie Türen öffnen…

Sonne und Wärme, innen und außen, AUGENblicke, Tanz und Tanz und Tanz, Trommel, Trancetanz…Krafttier, Mut und Freude, Nähe und Angst, Ombú, Schwestern und Brüder, singende Küchenfrauen, köstliche vegetarische Speisen, Meer, Steine, Muscheln, Mandala…

Mandala

Blüten…

Hibiskus

Mittagsblume

…Farben, Duft…

Duft

…Trampolin und Schaukelplattform, Klang, Rhythmus, Tönen, Aramäisches Vaterunser, DANKE!,  Katziiii…

Katziii

…Lachen, Weinen, Jubeln, Harmonieschaukel, Kräuterbank, Mandarinenblüten, Wahrheit, Rehknöchelchen, JA!

Kommentare:

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Das Tanzereignis im Süden mit praller Lebensfreude und Nachklanggarantie, kommt da bei mir an, liebe Jana ! Solche Ereignisse machen das Leben immer wieder schön und bunt. Lass es dir weiter gut gehen. Danke für deine Wolle sie ist ein Traum ! herzliche Grüße Anke

Tinki hat gesagt…

Das hört sich spannend an und war bestimmt ein Überfluß an neuen Eindrücken! Viel Freude noch beim "Nachfühlen" der beeindruckenden Momente!
Liebe Grüße Tinki

Els hat gesagt…

Aaaaah looks like you had a "wild' journey ;-)
LOVE the mandala of stones !!!

Sheepy hat gesagt…

Das war ganz bestimmt richtig toll, beneidenswert.
LG Sheepy

Marion Michalsky hat gesagt…

O ja - ein Post von 1000 Seiten!
LG, Marion

silkes-kreativatelier hat gesagt…

Oh liebe Jana, ich freue mich für Dich, daß du so schöne und berührende Erlebnisse hattest. Man spürt beim Lesen deiner Zeilen , daß es besondere Momente waren, die Seele und Herz berühreten...
Liebe Grüße Silke

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

ach wie man sie spürt, die Fülle der tiefgehenden Erlebnisse! Traumschön das Mandala und der Ombú..., wie ich die bewundere in ihrer Lebenskraft..., immer wieder mal habe ich auf einer B.A.-Reise unter einem gesessen in den Parks der argentinischen Metropole, Ruheanker in der quirligen großen Stadt. Lieben Gruß Ghislana

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

da nehm ich noch die kommentare mit ;-)

Kima hat gesagt…

Liebe jana,

das klingt: wundervoll, reich beschenkt, tief aufnehmend, klingend, nachklingend, angekommen, weitergegangen, verwurzelnd,fliegend, frei, glücklich, strahlend, berührend, ausgelassen....

Ich freue mich so für dich :)
HERZliche Grüße
Claudia