Freitag, 30. März 2012

Ich ergreife den Augenblick,

…ich bin fließend und spontan. Ich reagiere und antworte offen und locker auf das wechselnde Gesicht des Lebens. Ich bin konzentriert, aber leichten Herzens. Ich lege Freude und Begeisterung in mein Tun. Ich beziehe meine Energie aus dem Leben selbst. Ich bin ein Ausgang für die Energie des Universums, um Wandel, Wachstum und Erweiterung zu fördern. Indem ich meine Ziele und Wünsche erweitere und ausdehne, erweitern sich meine Energien und mein Standvermögen entsprechend. Ich fülle mein neues Potenzial aus. Weil ich weiß, dass mich eine universale Kraft speist, begegne ich dem Leben mit Sicherheit, Spontaneität und Freude.

Ich bin mehr als genug.

(“Zufällig” aufgeschlagenes Zitat aus einem meiner Lieblingsbücher zum InneHALTen, zur BeSINNung, zum AufWACHen: “Inspirationen für ein schöpferisches Leben” von Julia Cameron)

In den Himmel

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh, wie schön!

MarieSophie hat gesagt…

Das ist wirklich ein sehr schönes Zitat. Da kann man sich darin sehen. Es tut gut.
Ein schönes Wochenende wünscht Dir Marie

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Sehr schön geschrieben von Julia Cameron, ich mag ihre Bücher auch sehr . Dir ein gutes Wochenende herzliche Grüße Anke

Uta hat gesagt…

Danke schön!

Herzliche Grüße

Uta

DaSein hat gesagt…

Liebe Jana,

DANKE, für die Inspiration!
Ich habe mir gleich das letzte Exemplar bei Amazon gesichert!

Freude! Maya

Stefanie Seltner hat gesagt…

schön!

Michaela hat gesagt…

Vielen Dank für dieses wundervolle Zitat - genau so etwas brauche ich grade...

...und wo ich grade beim Schreiben bin: Du machst wundervolle Dinge und es ist eine Freude soviel Kreativität zumindest virtuell erleben zu dürfen...

Alles Liebe

Michaela