Montag, 26. März 2012

Aus der Wollwerkstatt

Ornament

Obiges Produkt ist inzwischen fertig gefilzt und auf einen Keilrahmen gezogen. Nun hängt es im öffentlichen Bereich der Klinik und bringt etwas Farbe in den Flur.

-

Am Samstag hatte ich eine feine Verabredung mit 77jährigen Schwestern – wir trafen uns für einen Filztag in meiner Wollwerkstatt. Für Waltraud und Eva war es das erste Mal…

Waltraud beim Walken

Eva beim Anfilzen

Verschnaufpause

Wir hatten so viel Spaß, dass ich meinen Lachmuskelkater heute auch noch spüre.

Filzergebnisse

Eva filzte sich ein Platzset und Waltraud ein Brillenetui für ihre etwas überdimensionierte Sonnenbrille. Beide Damen arbeiteten mit viel Glitzer, Seidenfasern und eingefilzten Funkelperlen. Schön war’s mit Euch beiden!

Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Man kann den Spaß förmlich spüren und dann noch so tolles Wetter. Da passte wohl alles.
LG Sheepy

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Die Lachmuskeln auf diese Art mit so einem schönen Erlebenis anzuregen und zu verbinden ist doch herrlich, wunderbar dein Bericht und die gefilzten Kunstwerke. Dir einen schönen Tag herzliche Grüße Anke

Brita hat gesagt…

Das "obige Produkt" ist aber wunderschön!! Sicher wird es viele Bewunderer haben im Klinikflur. An den Bildern kann man sehen, dass der Filztag humorvoll war...
Liebe Grüsse -Brita-

irkabeate hat gesagt…

wow, eine Orgie in bunt! (ich meine das oberste Foto) - die anderen Bilder strahlen ja auch!!!


:)))) irkabeate

wollflocke hat gesagt…

mal wieder eine farbenpracht!
Nun rätsele ich, wie Du das bild "filzergebnisse" hinbekommen hast, denn der hintergrund der beiden damen "spiegelt" sich.
Grübelnde, liebe inselgrüße
Bine

Anneli/Bockfilz hat gesagt…

Was für ein starkes, leuchtendes Ornament!

Und Deine beiden 'Schülerinnen' strahlen auch um die Wette! Schön, solche Tage!

noz! hat gesagt…

Ich bin immer noch hin und weg von den prachtvollen Farben. Das ist ein ganz außergewöhnlich schönes Werk!

Einen lieben Gruß

Katja