Samstag, 10. September 2011

Gefärbt mit Walnussschalen

Walnussschalenfärbung in zwei Zügen 2

Je nachdem, wann im Jahr ich grüne Walnüsse bekomme (Danke Alfred! Danke Elke!), behandle ich die Färbedroge unterschiedlich. Sind die Nüsse noch sehr jung, kommen Sie in eine stabile Plastiktüte und werden mit dem Hammer zerschlagen. Das Walnussschalenmus koche ich aus, seihe ab und nutze die Färbeflotte für Heiß- oder Kaltfärbungen. Sind die Nüsse – wie in diesem Jahr – schon beinahe ausgereift, schäle ich die grüne Schale ab und färbe mit den Schalenschnitzeln.

Walnussschalen

Aber auch die Schalenreste, die sich an den Nüssen festhalten, sind nützlich. Ich schichte Sie in ein großes Weckglas, fülle mit Wasser auf und gebe ungebeizte Garnstränge hinein. Die beiden Gläser standen einige Tage in der (kaum mal scheinenden) Sonne.

Walnussschalen Solarfärbung

Im nächsten Schritt werden die Garne ungespült dem Sauerstoff ausgesetzt, damit die Farbe vom Grün ins Braun umschlagen kann.

Walnuss-Solarfärbung

Erst danach werden die - durch den teilweisen Kontakt mit der Färbedroge  - meliert gefärbten Garne gründlich ausgewaschen, gespült und getrocknet.

Walnussschalen-Solarfärbung2

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

boah soooo mega farben...auch die gelbe weiter unten...hammer!!!
liebe grüsse lee-ann

Andrea Baron hat gesagt…

Das sind ja mal geniale Brauntöne, klasse! LG Andrea

Inge hat gesagt…

Superschöne Farbtöne - ich glaube ich werde das mal mit meinen Seidenbändchen probieren. Schönes Wochenende, Inge

Sabine hat gesagt…

Hach Jana, was sind das für herrliche Brauntöne!!! Ich habe gestern erst von der Freundin meines Sohnes Schalen geschenkt bekommen. Immerhin 300 g, jetzt werde ich weiter suchen und sammeln.
LG
Sabine

Annilope hat gesagt…

Wow, wirklich wuuunderschöne Farben!
LG und ein schönes Wochenende wünscht Dir Anniloe

Woolly Bits hat gesagt…

nee, ehrlich, ich guck nicht mehr in eure blogs! ihr faebt alle mit walnuss - und mein baum will keine produzieren:(( naja, zum glueck gibts ja noch katechu, henna und co:)) aber erstmal waelze ich mich noch im blauholz (was bei mir auch nie blau, sondern immer lila faerbt....)

Frau Odersocke hat gesagt…

Wunderschöne Farben! Ich bin begeistert.
LG
Franzi

Sheepy hat gesagt…

Klasse, so viel Nuancen. Bisher habe ich immer nur die Blätter genommen, weil mein Bäumchen noch zu klein für Nüsse ist.
Liebe Wochendgrüße
Sheepy

Alpi hat gesagt…

Schöööööööööööööööööööön! ♥

Hmmmmm, unser Baum hat soooo viele Nüsse dieses Jahr. Ob ich es mir doch nochmals antun soll?
Auf die Idee die abgeschälten Nüsse im Glas zu verwenden bin ich gar nicht gekommen. Aber der Dachs hat sich auch gefreut sie verspeisen zu dürfen. ;-)

Begeisterte Grüsse
Alpi