Donnerstag, 23. Juni 2011

Los geht’s

Mit diesem Ergebnis meines Pfingsten begonnen Filzprojektes will ich mich erstmal verabschieden…

026

Noch zeigte sich das Ding ungnädig und wollte nicht in seiner ganzen Größe fotografiert werden. Nicht mal an seinem Bestimmungsort – auf unserem Esszimmertisch. Es wiegt 580 Gramm, ist 160cm lang und an der breitesten Stelle gut 70 cm breit.

Vielleicht entsteht ja ein schönes Foto, wenn ich vom Workshop mit Pam de Groot zurück komme, der bei Britta stattfindet. Jetzt werde ich erstmal arbeiten gehen und danach nach Sonsbeck aufbrechen. Irgendwann vor Mitternacht sollte ich in der Pension ankommen, um morgen früh fit und ausgeschlafen zu sein. Habt eine schöne Zeit und drückt mir die Daumen, dass ich Pam irgendwie verstehe, trotzdem ich kein Englisch sprechen und nur wenig verstehen kann.

Kommentare:

MelinoLiesl hat gesagt…

Liebe Jana,

Das "Ding" sieht auch in zusammengerolltem Zustand sehr vielversprechend aus.

Ich wünsch dir einen wunderbaren Workshop, eine schöne Zeit dort und ich bin sicher, dass ihr euch versteht - bei kreativen Menschen geht das gewiss auch ohne Sprache.

Liebe Grüße
Melanie

Corina hat gesagt…

Wow, that looks great!

Alpenrose hat gesagt…

Oh, das Foto verspricht schon einiges, ich freu mich jedenfalls es in seiner ganzen Pracht zu sehen.

Viel Spass im Workshop wünsch ich dir. Die Verständigung klappt bestimmt, mit Hilfe von Armen und Beinen gehts doch irgendwie immer. ;-)

Liebe Grüsse
Alpenrose

marabunte hat gesagt…

Ich denke ihr werdet eine Sprache finden. Die gemeinsame Filzleidenschaft ist doch eine gute Grundlage und du bist ja auch nicht allein beim Kurs. Gute Reise und tolle Eindrücke wünsche ich dir.
Dein Tischfeuerwerk sieht schon sehr interessant aus. Überhaupt finde ich diese farbenfrohe und akkurate Technik, die in den letzten Beiträgen immer wieder zu sehen war, sehr originell. Schneidest du die Motive aus und fügst sie "auf dem Kopf" wieder in den (Vor-)Filz ein?
Herzlichst,
Malou

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Liebe Jana, sieht ja wieder sehr kunstvoll aus ..dein Gerolltes. Heute nachmittag fahre ich direkt bei dir vorbei und so werden wir unseren Tee auf nächstes Mal verschieben...aufgeschoben ist nicht aufgehoben ;-) Komme da ja jetzt öfter vorbei. Ich bin sicher, dass das mit der Verständigung bei dem workshop klappt, du bist doch eine erfahrene Filzerin und es gibt auch bestimmt noch andere die etwas übersetzen können.
Dir viele Erlebnisse und ein kreatives Wochenende LG Anke

Rita hat gesagt…

Ich wünsche dir wunderschöne Tage!!

Bin schon gespannt auf das ganze "Ding"

lg Rita

filz-t-raum.ch hat gesagt…

liebe jana,

nur keine bedenken, sprachbarrieren gibt es kaum in der filzerszene. da ist immer jemand bereit zu übersetzen, zu helfen wo nötig, hab's noch nie anders erlebt. es sind immer alle sehr,sehr lieb und zuvorkommend.

ich bin schon gespannt, was für ein hut-kunstwerk du uns nächste woche zeigen kannst. würde ich nicht zum internationalen filzertreffen nach österreich fahren, hätte ich mich auch zum workshop mit pam angemeldet! so freue ich mich nun ganz besonders über deine erlebnisse und hoffe, dass du viel zu berichten hast....
dir ganz viel spass!
herzlich,
monica / filz-t-raum.ch

Gaby hat gesagt…

Hallo Jana,
dann mal viel Spass ... mit der Verständigung wird es schon klappen !
Dein Filzprojekt sieht auch so schon klasse aus ! Die Farben sind eine Pracht und Deine akurate Arbeit bewundere ich sehr - wirklich ein Kunstwerk. Ich freue mich schon auf das Bild in ganzer Größe.
Liebe Grüße
Gaby

Mattie van den Heuvel hat gesagt…

Wauw das sieht wieder schön aus. Tolle Farben!
Ein bisschen neidisch bin ich schon... einen Workshop mit Pam de Groot.... Ich wünsche dir viel viel viel Spaß und eine schöne Zeit!

Ute hat gesagt…

Hallo Jana,

auch ich sehe, dass deine Arbeiten immer feiner und ausgefeilter werden - Farben und Farbfolgen, Formen und Muster, Abgrenzungen und Übergänge - formales Mandala und aufgebrochene Begrenzungen .... mach es bei der Verständigung mit Pam de Groot wie bei deinen wundervollen Arbeiten: begrenze dich nicht durch Worte - nimm die Informationen aus dem gemeinsamen Tun auf.
Ich wünsche dir einfach nur eine wunderbare Zeit dort.

LG
Ute aus dem Ostallgäu

ariadne hat gesagt…

Hallo, Jana

ich wünsch dir eine schöne Zeit und mach dir mal keine Sorgen...ihr trefft Euch ja zum HANDwerk und nicht zum Mundwerk ; )...ich denk, es wird dir gut gefallen und mit Hand und Fuß und Gutem Willen gibt es keine Verständigungsprobleme.
Ich freu mich auf deinen Bericht und wollte noch anmerken, daß ich deine SonnenPflanzenfärbungen sehr gelungen finde und es sicher auch mal ausprobieren werde.
liebe grüße
gudrun

Andrea Baron hat gesagt…

Dein gerolltes etwas sieht wieder gigantisch vielversprechend aus, bin auf die entrollten Fotos sehr gespannt ... Und: Gleichgesinnte verstehen sich immer, ganz egal in welcher Sprache ;0) In diesem Sinne: viel Spaß! LG Andrea

spinne hat gesagt…

Atemberaubend schön!

schoenefarben hat gesagt…

Oh, och beneide dich und wär gern dabei. ich freue mich auf deinen Bericht!

Grand Purl Baa hat gesagt…

Beautiful. Such deep vibrant colours.

Kima hat gesagt…

Liebe Jana,

ich wünsche dir ganz viel Freude, Spaß und besonders viele *Aaaah*'s :)
Ganz gespannt bin ich, was du hinterher vom Kurs erzählst!

Eine wunderbare Zeit wünscht dir
Claudia :)

Hooked On Felt hat gesagt…

Wonderful, wonderful!

Anita hat gesagt…

Gibt es inzwischen ein aufgerolltes Bild? Ich finde das Teil großartig!