Samstag, 3. April 2010

Den Filzzauberschülern...

...aus Corinnas Online-Kurs zeigte ich mein gefilztes "Geheimversteck" bereits und Euch will ich es auch nicht vorenthalten.

Geheimversteck 1

Geheimversteck 5

Geheimversteck 4 

Von einem bereits getrockneten Essigbaumast schnitt ich ein Scheibchen ab.

Essigbaumscheibe

Nachdem es fein geschliffen war, filzte ich es als mittig gesetztes "Auge" in eine kleine Tasche ein und verzierte später mit pflanzengefärbter Wolle, ein wenig Goldlurex und colortexgefärbtem Regenbogenkammzug. Zum Schluss ölte ich das Holz vorsichtig mit Hilfe eines in Öl getränkten Pinsels.

Hängt die Tasche an der Wand, bleiben die hintere Öffnung (und die versteckten Heimlichkeiten) dem Auge verborgen.

Fröhliche Ostertage wünsche ich Euch!

Kommentare:

frau wo aus po hat gesagt…

ist! die!! schön!!!
herzliche grüße von mir zu dir,
geli

Dinkelhexe hat gesagt…

Wunderschön!!!
So eine tolle Idee

Liebe Grüße
Renate

szilcsil hat gesagt…

ich habe schon bei Corinna bewundert, mir ist soschön magisch.
viele liebe Grüße und schönes Osterfest!
csilla

Wolle Natur Farben Raum hat gesagt…

Ein echter Hingucker dein Traumversteck, da wäre ich aber nicht so sicher, dass die Dinge da lange geheim bleiben ;--), das zieht doch Jeden gerade zu an, da mal hinzugucken, anzufassen und reinzugucken,könnte ich mir vorstellen, wenn ich sehe welches Kunstwerk du da wieder farbiziert hast...
Herzliche Ostergrüße von Anna

Heather hat gesagt…

What a lovely project and wonderful
embellishment!! It looks like some sort of 'magic eye'!! :)
Happy Easter to you as well!

Alpenrose hat gesagt…

Einfach wunderschön!
Ob geheim oder nicht, die Kombination mit all den Materialien gefällt mir sehr!

Ich wünsch dir frohe Ostern

mit lieben Grüssen
Alpenrose

Woolly Bits hat gesagt…

die ist ja rasant - gute idee mit dem holz! aus essigbaumaestchen hab ich mal jackenknoepfe gemacht:)) ich wuensche dir froehlich-bunte ostern, aber wenn ich mir so deine seifenhuellen ansehe - wirst du die auch haben, oder?:))
Bettina

Pam de Groot hat gesagt…

Love your work and another spinning felter! I recently made some brooches with shells in the middle much like your work here. Your stitching is beautiful. Look forward to seeing more of your work.

waldviertler-filzstueberl hat gesagt…

Liebe Anja,das ist ein Traum und ich kann mich immer und immer wieder wiederholen es ist ein Traum deine Werke zu bestaunen und das ist so eine tolle wunderbare idee, in diesem Sinne ein Frohes Osterfest.
Silvia-Mari

martine hat gesagt…

so beautiful
thanks for sharing
martine

Kathi hat gesagt…

Auch dir schöne Ostertage, liebe Jana.

Sehr hintersinnige Idee, eine Tasche mit Auge. Du bist unglaublich kreativ, machst tolle Sachen - und entwickelst dich immer wieder ein Stück weiter. Es macht viel Spaß, "dabei" sein zu dürfen (wenn auch nur aus der Ferne). Ich gebe es zu: diese Glitzerstickereien finde ich wunderbar!

LG
Kathi

Eliane Zimmermann hat gesagt…

seufz, lufthol, ist das schön und magisch und originell. ich kenne nur leute die über wuchernde essigbäume stöhnen, dass der soooo schöne maserungen hat, wusste ich nicht.

Jana hat gesagt…

Lieben Dank Euch allen! ;)

@Bettina und @Eliane: Ja, der Essigbaum... Ich hebe auch jeden Ast auf, weil er einfach schöne Knöpfe, Broschen, Untersetzer usw. gibt. Die Maserung ist wirklich umwerfend, aber besonders eindrucksvoll finde ich die normalerweise grüne Färbung. Vermutlich hat sich das Holz durch den Kontakt mit der Seife ins Braune verändert. Das werde ich weiter beobachten ;)

Noch schöne Ostertage und herzliche Grüße

Jana, gerade vom Feiertagsdienst aus der Klinik kommend...