Sonntag, 13. Dezember 2009

Glücklichmacher...

Das ist einer für mich: Ein Paket von der Ölbergalm mit dem feinsten Inhalt, den man sich so vorstellen kann. Bergschafwolle in warmem Braunton mit  goldenen Spitzen... "Die Schur unseres kleinen braunen Lammes" - wie Barbara schrieb... Ganz herzlichen Dank!

005

Und das hier sind Barbaras Schafe...

 Barbaras Bergschafe

Das braune in der Mitte ist jenes, dem mal die obige Wolle wuchs ;)

Und weil es mich nach dem von mir leider nicht besuchten Kurs von Heidi Greb so reizte herauszufinden, wie ich mir ein Fell filzen kann, experimentierte ich los. Und hier ist mein erstes kleines Fitzel-Filz-Fellchen... Und das ist noch ein Glücklichmacher!

Fellchen

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

- Und wenn Du weder Hund noch Katze hast, kannst Du dieses tolle Fell solange streicheln , wie Du willst ;oD . Das IST denn also wirklich eine tolle Idee,-- so lustig !! Das nimmt mir jetzt wirklich wunder, wie Du das vollbracht hast :oD !
Liebe Grüsse Hanne.

Anonym hat gesagt…

Ich wollte noch sagen- - - es läuft nicht mal davon! Hanne.

Alpenrose hat gesagt…

Oooooh, was für schöne Wolle! Und das daraus gefertigte Fell würd ich am liebsten gleich angrabbeln. Wirkliche Glücklichmacher! :-D

Würde mich auch interessieren, wie du das gefilzt hast. Hätte mich nicht die Weihnachtsbäckerei so im Griff *gg* würd ich wohl auch gleich probieren... *lach*

Liebe Grüsse
Alpenrose

Tinki hat gesagt…

Ähm - ja . Wie hast Du das denn so hinbekommen????? Sieht wirklich aus wie ein Glücklichmacher ? Kann man nur die Unterseite filzen - oder hast Du das mehr mit der Nadel gemacht - Hilfe wir sind glaube ich alle neugierig! Das sieht wirklich total toll aus - mit goldenen-Glücklich-Spitzen : ) Liebe Grüße Tinki

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu...das sieht so kuschelig wuselig aus, toll haste das gemacht und die Wolle ist bestimmt super weich und schön und riecht immer so gut....

liebe Grüße
Tina

Nadja hat gesagt…

Hallo Jana,

eine klasse Idee. Und sooo muckelig. Kann man sich bestimmt auch noch zur Wärmekappe umbauen.....

LG
Nadja

filz-t-raum.ch hat gesagt…

lämmchens erste schur ist wirklich was ganz besonderes......was ganz besonderes hast du auch draus gezaubert!!! wunderschön!!!

wo nimmst du nur die zeit her, so filzerisch tätig zu sein in der vorweihnachtszeit???*ganzneidischbin*

von herzen eine gute woche wünscht dir,
filz-t-raum.ch

jademondin hat gesagt…

kuscheliggemütlich!und ist es nicht so schön, wenn man weiss, wo die wolle herkommt?

Garnprinzessin hat gesagt…

Es ist so schön, Deine Einträge zu lesen! Sogar ich mit meiner Vorliebe für glitzerig-buntes Gekrimsel muss bei solchen Glücklichmachern hingerissen lächeln!

Liebe Grüsse von der

Garnprinzessin

Edda hat gesagt…

Oh, Bergschaflämmchen! Das ist wunderbare Wolle- und wunderbar hast Du Dein Fell gefilzt!
Liebe Grüße
Gabriele

Anonym hat gesagt…

ui schön, hast Du klasse hingekriegt, genau wie in Heidis Kurs, auch wenn Du da gar nicht dabei warst.
Das müssen die positiven Filzwellen sein :-))))
Karin

filzfee hat gesagt…

oh ja, ich war auch ein wenig traurig, dass ich nicht an dem kurs teilnehmen konnte - und ich habe auch schon meine ersten fell-filz-experimente gemacht ;-) eine runde liegedecke für meine katze mit fellrand außenrum - aber leider ignoriert sie die decke bisher.....
wollige grüße, uli

Silke Faserfimmel hat gesagt…

Ohhh! Traumhaft schön, Dein Fell-Fitzelchen! Ich bin gespannt, wie es weitergeht mit dem "eigenen" Fell, sowas kann mensch ja immer gebrauchen.

LG
Silke
dis sich mit dem Hund immer streitet, wer auf dem "Fell" vor dem Kamin sitzen darf und die ihren Hund bisweilen um sein eigenes beneidet

Jana hat gesagt…

@Hanne: Es ist wirklich ein Fellchen, was man immerzu streicheln muss und dabei hält es ganz still... :)

@Alpenrose, @Tinki: Normalerweise gebe ich meine Erfahrungen gern weiter. Aber hier würde ich mich Heidi Greb gegenüber unfair fühlen; schließlich gibt Heidi Kurse zu dieser Technik. Hilft wohl nix: Kurs besuchen oder selbst experimentieren ;)

@Garnprinzessin: Irgendwie kann ich beides gut haben - das Glitzerige und das Natürliche! Du bringst mich auf die Idee, beide Stilarten mal miteinander zu kombinieren ;)

@Tina, @Nadja, @Silke, @Karin, @Edda, @filz-t-raum.ch: Dankeschön! Ihr wisst eben auch, was wahre Glücklichmacher sind!

@Jademondin: Ja, so geht es mir auch - ich bin immer ganz froh, wenn ich das Schäfchen kenne, von dem die Wolle stammt - wenn auch nicht immer "in echt", so doch zumindest virtuell...

@Uli: Juhu, eine verbündete experimentelle Fellfilzerin! ;)

Herzliche Grüße

Jana

Knittink hat gesagt…

Das sieht toll aus, macht echt Lust auf Kuscheln.