Donnerstag, 9. April 2009

Spinnviren zu streuen...

...gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Also hatte ich am vergangenen Wochenende wieder einmal Besuch. Kerstin und Anett reisten aus Magdeburg an, um das Spinnen am Spinnrad zu lernen. Dass sie es lernten, beweisen diese Fotos mit den selbst gesponnenen Schätzen:

Anett mit Fixundfertig Kerstin mit Baby

In den nötigen Spinnpausen lernten die beiden auch, wie Rohwolle sortiert und gewaschen wird. Am nächsten Tag, als die gewaschene Milchschafwolle trocken war, wurde kardiert. Eine Eintopffärbung passte mit Müh und Not auch noch in den viel zu knapp bemessenen Zeitplan, der ohnehin nicht eingehalten wurde. Auch musste ich mich mächtig ins Zeug legen, um Kerstin und Anett vom Durchspinnen der Nacht abzuhalten. ;)) Hier noch einige Bilder und  von uns Dreien gesammelte Worte und Sätze, die an das schöne und intensive Wochenende erinnern sollen.

1

2

6

3

5   4

7

8  mein bein wackelt so... hund will ich nicht verspinnen... aus der hüfte spinnen... ich könnte mich vom spinnen ernähren... guck mal, was in meinem körper los ist... eierlikörkuchen... türkischer kaffee... gut-sucht... spinnmarathon... fix und fertig... ingrid... lolli... lämmchen... loslassen... mutter und tochter und mutter und tochter und tochter und mutter... lachen... orient und wilde trommeln... wolllagerneid... nina und ihre schönen geraden zähne... grüner spargel... wiederkommen...

Kommentare:

Allerleirauh hat gesagt…

Wenn ich das so sehe, bekomme ich gerade Lust auch mal zum ein paar Spinnetage bei dir zu verbringen.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Ingrid hat gesagt…

Hach Jana, soooo schöne Erinnerungen an unsere Spinntage bei dir werden wieder sehr lebendig! Dass ich auch in den Erinnerungssätzen vorkomme, ist ja niedlich! Und das erste Makrofoto von der naturfarbigen, überdrehten Wolle find ich oberklasse! Ich wünsche dir ein paar ruhige (wollige?) Ostertage!
LG Ingrid

kerwall hat gesagt…

Hallo Jana,
schön waren die Tage bei dir.:-) Ein Spinnrad und Wolle habe ich auch schon bestellt. :-) Wolle "Ingrid" möchte doch kein Single sein und zu einem Strickmantel heranwachsen. ;-) Bin ich da größenwahnsinnig? Nach diesem Projekt reißt mir bestimmt kein Faden mehr. :-)
Liebste Grüße Kerstin

Jana hat gesagt…

@Allerleihrauh: Aber gern! Komm einfach her ;))

@Ingrid: Ich sage nur "Melkmaschine"... ;))

@Kerstin: Spinnrad + Wolle = TOLL!!!

Schöne Ostertage Euch allen und herzliche Grüße

Jana

Woolly Bits hat gesagt…

na, man kann euch nicht nachsagen, dass ihr keine vielfaeltigen themen hattet:)) was spinnen so alles ausloest! jedenfalls auch dir froehliche (bunte?) ostern:))

jademondin hat gesagt…

oh, das macht richtig lust. ich habe vor ca zwei wochen ein spinnrad von ashford günstig erworben (werde noch was drüber bloggen). mal sehen ob ich das aktiviert bekomme...

india hat gesagt…

schoenes spinnen..aber am liebsten faerbe ich doch wolle mit eukalyptus blaetter....

EMMA hat gesagt…

hallo jana, toll ist dein blog!!!! und der workshop war doch klasse!!! schon alleine die fotos machen lust auf farben, auf wolle, auf spinnen!!!

auch dein beitrag zu GRÜN!!! wunderbar!!! ich komme bestimmt wieder zum luschern!!

liebe grüße von EMMA