Donnerstag, 12. Februar 2009

Fertig...


...ist die Häkelmütze aus relativ dick gesponnener Bergschaf-Lammwolle schon einige Tage. Und heute kann ich sie Euch auf U-Rikes Kopf präsentieren. Die gehäkelten Tochermützen der Spinne hatten mir vor einiger Zeit so gefallen, dass ich mich ebenfalls im Häkeln probierte - wie meistens ohne Anleitung und einfach drauflos. Verzwirnt hatte ich den Faden mit einem industriellen Knötchengarn aus Leinen/Baumwolle.




Vorher kannte ich Bergschafwolle als grob und verwendete sie als tragendes Material ausschließlich zum Filzen, vor allem für Gebrauchsgegenstände, die einiges aushalten sollten. Diese Lammwolle ist jedoch so weich, dass ich gleich noch eine Portion Rohwolle waschen musste - als Spinnfutter...

Kommentare:

Woolly Bits hat gesagt…

mir stehen leider diese muetzen nicht gut, aber diese sieht sehr schoen aus - vor allem das garn gefaellt mir gut! mit ein bisschen struktur und ein paar tweedigen flecken drin - koennte ich mir auch gut fuer einen pullover oder eine weste vorstellen!

Katarina hat gesagt…

Liebe Jana,
die Mütze sieht toll aus, und dein Model natürlich auch!
Mir gefällt die Form und die Farbe; dass du die Wolle mit dem Leinen-/Baumwollgarn verzwirnt hast, verleiht der Baskenmütze das "gewisse Etwas". Sehr schön gemacht!
LG, Katarina

••• mANDA [fish] hat gesagt…

Find ich richtig gut, die Mütze :)

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Gelungene Komposition von Form, Farbe und Material für deine Mütze, gerade richtig für dieses Wetter. Die hätte ich gestern gut gebrauchen können hier, da mußte ich mir eine ausleihen ;-) LG

Helga hat gesagt…

Die Form ist toll. Die würde sogar mir stehen.lach
L.G.
Helga

spinne hat gesagt…

Supertoll ist die Mütze geworden - und das schon gleich beim ersten Häkelanlauf!

Sunsy hat gesagt…

Hallo Jana,
toll ist deine Mütze geworden!
Ich hab mal so eine ähnliche Mütze für mich gestrickt, mit so einem Penippel oben drauf. Aber da ich kein Mützengesicht habe, sah ich damit vollkommen verboten aus. Ergo trage ich wieder Hüte ;) - was solls?
glg, Sunsy